Follow
Startseite » News » Gaming News » Hellblade: Senua’s Sacrifice – Siggraph 2016 Award für Grafik erhalten

Hellblade: Senua’s Sacrifice – Siggraph 2016 Award für Grafik erhalten

Hellblade_1920x1080

Durch seine innovative Technologie Realtime Cinematography hat Hellblade den Siggraph 2016 Award für beste Echtzeitgrafik und Interaktivität erhalten.

Preise machen sich für kommende Spiele natürlich immer gut, aber was bedeutet diese Realtime Cinematography ganz praktisch für das Spiel von Ninja Theory?

Ebendiese Technologie ermöglicht es Ninja Theory in zusammenarbeit mit ihren Partnern bei Epic Games, Cubic Motion & 3Lateral eine komplexe Hellbalde-Szene innerhalb von Minuten zu schießen, aufzunehmen, zu editieren und zu rendern. Mit bisherigen Methoden würde es nach Aussage des Entwicklers ansonsten Wochen oder gar Monate dauern. Dieser beeindruckenden Leistung verdankt Hellblade: Senua’s Sacrifice die Auszeichnung mit dem Siggraph 2016 Award for Best Real-Time Graphics & Interactivity, zu deren Anlass die Entwickler in einem Video erklären und zeigen, wie sie mit dieser Technologie arbeiten.

Quelle: hellblade.com

Meist zu finden in Shootern, Rollenspielen oder Strategiespielen. Zudem Student der Informatik.

Bewerte den Artikel

0 0

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Lost Password

Please enter your username or email address. You will receive a link to create a new password via email.