Follow
Startseite » News » Gaming News » Guild Wars 2 – Statement zum Megaserver

Guild Wars 2 – Statement zum Megaserver

guild-wars-2-2e67306-Ascended-Weapons

Der Gegenwind gegenüber dem neuen Instanzensystem von Guild Wars 2 blieb bei ArenaNet nicht unbemerkt. Daher folgte ein Statement des deutschen Communitymanagers zu der momentanen Situation.

Im Prinzip will ArenaNet mit diesem Statement das Signal an die Community senden, dass sie die Kritik wahrnehmen. Sie würden nachwievor am Megaserver-System arbeiten.

„Vorweg: Ja, dies ist nur eine “Wasserstandsmeldung”, um euch zu zeigen, dass wir nach wie vor euer Feedback lesen und nach wie vor an dem Megaserver-System arbeiten.“

Ramon Domke, Deutscher Community Manager von Guild Wars 2

Sowohl rollenspielbetreibende Spieler als auch Freunde von Gilden- und Serverevents will der Entwickler beruhigen: Sie wollen diese Events weder behindern noch unmöglich machen. Allerdings können sie jetzt noch nicht sagen, wie die Lösung aussehen wird. Für die Rollenspieler sollen zunächst geringfügige Anpassungen am Algorithmus vorgenommen werden. Diese sollen auch dem „Heimatgefühl“ der Spieler zutragen. Der neueingeführte Sprachenfilter im Chat sei zudem nur eine Übergangslösung, um Angriffe der Spieler untereinander zu reduzieren. Sie empfehlen, beleidigende Mitspieler mit der Reportfunktion zu melden, da Beleidigungen in ihrem Spiel keinen Platz hätten.

Im Übrigen senkt das Megaservermodell keineswegs die Serverkosten von Guild Wars 2. Es schichtet quasi die Serverlast nur um, sodass die Spieler mehr Instanzen komplett auffüllen. Davon abgesehen würden die Serverkosten sowieso nur sehr wenig vom Jahresetat verschlingen.

Sowohl die Spielerzahlen in einer Instanz als auch die gesamten Entwicklungen des Systems und der Kritik an diesem will ArenaNet im Auge behalten. Dies gilt im Besonderen für die Kritik aus dem europäischen Raum, die vor dem Sonderfall stünden, dass sehr viele verschiedene Sprachen aufeinandertreffen. Für die europäischen Spieler wollen sie zudem die Zeitfenster der drei großen Hardcore-Bosse anpassen.

Quelle:forum-de.guildwars2.com

Meist zu finden in Shootern, Rollenspielen oder Strategiespielen. Zudem Student der Informatik.

Bewerte den Artikel

0 0

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Lost Password

Please enter your username or email address. You will receive a link to create a new password via email.