Follow
Startseite » News » Gaming News » Guild Wars 2 – Quartals-Patch für den Frühling naht

Guild Wars 2 – Quartals-Patch für den Frühling naht

guild-wars-2-Reward_Mini_Sloth_V2

Schon länger sprach ArenaNet mit großen Versprechen über den ersten Quartals-Patch diesen Jahres. In wenigen Tagen wird er erscheinen.

Genauer gesagt – am 19. April wird ArenaNet den Quartals-Patch auf die Server aufspielen. In einer kleinen Video-Vorschau, die eher einem Teaser gleicht, jagt das Entwickler-Team kurz durch kommende Features ihres Patches.

Auf jeden Fall wird der neue Patch den neuen legendären Kurzbogen Chuka und Champawat enthalten, der die letzte legendäre Waffe ist, die Guild Wars 2: Heart of Thorns in der nächsten Zeit erhalten wird. Alle weiteren legendären Waffen wurden von Mike O’brien, Präsident von ArenaNet und der momentane Game Director (Colin Johanson hat ArenaNet verlassen), auf unbestimmte Zeit verschoben, um das Team für diese Inhalte an der dritten Saison der Lebendigen Geschichte arbeiten zu lassen. Diese ist ArenaNets-Konzept für neue Story-Missionen und Inhalte wie neue Karten, Achievements und Ausrüstung außerhalb von Erweiterungen. Auf die Frage, ob hierdurch die dritte Saison früher kommen würde, anwortete Mike O’brien im offiziellen Forum Folgendes:

Vollständige Story-Episoden haben eine lange Entwicklungszeit. Aber ich denke, dass der LW-Inhalt nicht vollständig nur mit den Episoden zu tun hat. Also…vielleicht. Aber ich bin heute nicht hier, um Vermutungen oder Versprechungen abzugeben. Ich würde lieber erst anfangen zu liefern, und dann darüber sprechen, was wir geliefert haben.

Mike O’brien, Präsident von ArenaNet

Weiterhin bereitet ArenaNet den Overhaul des WvW (Welt gegen Welt gegen Welt-PvP) vor. Dieses hat eine schwere Zeit hinter sich und konnte nicht durch die Wüsten-Grenzlande, die neue WvW-Karte von Hearts of Thorns profitieren. Ein Teil des Overhauls wird daraus bestehen, die alten Alpinen Grenzlande in überarbeiteter Form zurückzubringen. Da das Team einige Zeit brauche, um die alte Karte zu überarbeiten, werde es im April-Update erst einmal Änderungen an den Wüsten-Grenzlanden geben, um sich Feedback einzuholen. Später werde dann der Wechsel zu den Alpinen Grenzlanden folgen, den die Spieler sich gewünscht haben.

Darüber hinaus wird das Team die Fraktale umstrukturieren und die Tiers bearbeiten. Dadurch werden die Erfolge Casual Fractal Hero und Core Fractal Hero aus dem Spiel fliegen und durch neue Erfolge ersetzt werden.

Quellen: Pressemitteilung, guildwars2.com (1) (2)

Meist zu finden in Shootern, Rollenspielen oder Strategiespielen. Zudem Student der Informatik.

Bewerte den Artikel

0 0

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Lost Password

Please enter your username or email address. You will receive a link to create a new password via email.