Follow
Startseite » News » Gaming News » Guild Wars 2 – Der Rand der Nebel öffnet sich

Guild Wars 2 – Der Rand der Nebel öffnet sich

guild-wars-2-7f379TOoM-screenshot-06

Seit Längerem war die neue WorldVsWorld-Karte „Der Rand der Nebel“ in der Testphase. Der nächste Patch wird sie nun für die gesamte Spielerschaft verfügbar machen, um Scarlet daran zu hindern, die Kontrolle über dieses Areal außerhalb von Raum und Zeit zu erlangen. Am 4. Februar schlägt ArenaNet ein neues Kapitel des WvW auf.

Neben dem untenstehenden Teaservideo entlockten unsere Kollegen von massively den Guild Wars 2-Entwicklern Infos über das Update. Die Einführung der neuen Karte, die zur Entlastung der Hauptkarte des WvW dient, führt die Storyline um Scarlet Dornenstrauch weiter. Es ist das drittletzte Kapitel vor dem großen Ende der irren Sylvari.

Guild Wars 2 – Der Rand der Nebel öffnet sich gw2_-edge_of_the_mists_-_01-2014_-_press

Im Laufe der Lebendigen Geschichte lernten wir eine Gruppe von NPCs kennen, mit denen die Helden aus den Reihen der Spieler die Pläne von Scarlet immer wieder vereitelten. Mehrere von ihnen gehen für die Dauer dieses Updates getrennte Wege. Marjory und Kasmeer werden ihre Untersuchungen in der Hauptstadt der Menschen, Götterfels, im Dead End fortsetzen, währenddessen begeben sich Taimi und Braham in die Rande der Nebel. Die Asura Taimi sitzt immerzu auf ihrem Golem Scruffy und ist die Schülerin von Zoija, einem Mitglied der Heldengilde „Die Klinge des Schicksals“. In einer unbekannten Kette von Ereignissen verlor sie ihre Eltern und ist seit diesem Zeitpunkt allein. Sie ist getrieben von ihrer unbändigen Neugier gegenüber allem, was Scarlet tut und einem gewissen Fünkchen Arroganz und Unbändigkeit, der sie dazu gebracht hat die Studien an den Asura-Kollegs hinzuschmeißen und der Gefahr ins Gesicht zu spucken.

Probleme zwischen Zoija und Taimi sind quasi vorprogrammiert, da Colin Johansin durchblicken ließ, dass Zoija ein Problem mit Leuten hat, die der festen Überzeugung sind, deutlich klüger als sie zu sein. Es liegt somit vorerst an Braham Taimi aus den zu gefährlichen Situationen an den Ohren wieder herauszuziehen, da sie zu seinem Verdruss einen Narren an ihm gefressen hat und irgendjemand es übernehmen muss. Die marodierende Marionette im Lornar’s Pass bleibt weiterhin den Spielern erhalten, allein um für die einen Ausgleich zu schaffen, die so gar nichts mit WvW anfangen können.

Vom Inhalt her soll das Update übrigens das Leichtgewichtigste der letzten Kapitel von Scarlet sein.

Quelle: massively.joystiq.com

Meist zu finden in Shootern, Rollenspielen oder Strategiespielen. Zudem Student der Informatik.

Bewerte den Artikel

0 0

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Lost Password

Please enter your username or email address. You will receive a link to create a new password via email.