Follow
Startseite » News » Gaming News » Guild Wars 2- Das GvG sucht sich seinen Weg

Guild Wars 2- Das GvG sucht sich seinen Weg

Noch in diesem Monat will ArenaNet das Update für das Obsidianrefugium einfügen, das in ebendieses Sprungrätsel einen Bereich hinzufügt, der zum Kämpfen von größeren Gruppen angedacht ist.

Ursprünglich entstand diese Idee aus einer Reihe von Vorkommnissen, die im World-vs-World vorgefallen waren: Einzelne Spielergruppen hatten sich vermehrt zu Kämpfen untereinander zusammengerottet und betrieben quasi Gilde-gegen-Gilde-Kämpfe.  Das wiederum fanden einige Moderatoren überhaupt nicht lustig, da es den Sinn des WvW völlig verzerre. Aus der Not heraus entstand die Idee einen Bereich im „Obsidianrefugium“, einem WvW-Jumping-Puzzel,  für solche Kämpfe zu schaffen, in dem auch die Blutlust-Stärkung, die die Idee einer Arena ad absurdum führen würde, deaktiviert ist.  Diese „neue“ Karte werden die Spieler nach dem Release komfortabel über das WvW-Menü erreichen können.

Weitere Informationen sind noch nicht bekannt. Trotzdem ist das meiner Meinung nach ein Anfang, auf den noch viele Weitere Ideen in diese Richtung folgen könnten. Vielleicht werden wir eines Tages die Gildenkämpfe aus dem Vorgänger wiedersehen.

Quelle:forum-de.guildwars2.com

Meist zu finden in Shootern, Rollenspielen oder Strategiespielen. Zudem Student der Informatik.

Bewerte den Artikel

0 0

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Lost Password

Please enter your username or email address. You will receive a link to create a new password via email.