Follow
Startseite » News » Gaming News » Guild Wars 2 ab sofort kostenlos spielbar

Guild Wars 2 ab sofort kostenlos spielbar

guild-wars-2-f5f2105-Mesmer-V-Ranger-1920x1080-590x331-1

Was tut man, um mehr potentielle Käufer für ein Addon zu bekommen? Nun ja man könnte zum Beispiel sein Hauptspiel verschenken.

Wer noch nie Guild Wars 2 gespielt , aber mit dem Gedanken gespielt hat, dies zu tun, bekommt jetzt eine grandiose Gelegenheit dazu. Das Hauptspiel von Gw2 ist jetzt kurz vor dem Release des ersten Addons kostenlos spielbar. Diese kostenlose Version kommt allerdings mit einer Reihe von Restriktionen daher, die einerseits dazu dienen sollen, die Free-Spieler dazu zu bewegen, das Heart of Thorns zu kaufen, und andererseits die Community schützen.

Wer nur über einen kostenlosen Account verfügt, muss damit mit einer Reihe von Einschränkungen leben, die zum Teil die Spielerfahrung logischerweise beeinträchtigen. Für alle Free-Accounts gilt, dass…

  • sie nur über zwei statt fünf Charakterplätze verfügen.
  • jeder Charakter nur drei statt fünf Inventarplätze.
  • ihre Ingame-Post in dem Maße eingeschränkt ist, dass sie keine Gegenstände und kein Gold versenden können. Zudem ist nur das Versenden an Freunde möglich
  • sie keinen Zugriff auf Gilden-Banken haben.
  • nur mit Charakteren auf der gleichen Karte flüstern können und das auch nur alle 30 Sekunden.
  • sie nicht im öffentlichen Kartenchat schreiben können.
  • keine täglichen Einlogg-Belohnungen bekommen.
  • manche Sachen im Shop nicht kaufen können.
  • sie kein Gold in Edelsteine umtauschen und damit nur mit Echtgeld im Shop einkaufen können.
  • sie nur ausgewählte Gegenstände auf dem Marktplatz handeln können.
  • sie kein Schreibrecht im offiziellen Forum haben.
  • sie keinen Zugriff auf die addon-exklusiven Inhalte wie die Widergänger-Klasse, dessen Karten, die Beherrschungen, die Elite-Spezialisierungen und mehr haben.
  • sie mindestens einen Charakter auf Level 10 für das Verlassen der Startgebiete, einen auf Level 20 für das PvP, einen auf Level 30 für den Truppen-Chat und das Gruppensuche-Tool, einen auf Level 35 für das Betreten von Löwenstein und einen auf Level 60 für das WvW brauchen.

Durch diese Vorkehrungen und den Zusatz, dass neue Accounts entweder durch einen mobilen, den Windows-Authenticator oder die Authentifizierung per SMS geschützt werden müssen, will ArenaNet sicherstellen, dass die Botter, Hacker und Goldseller nicht explosionsartig zu nehmen. Gleichzeitig ist es natürlich in ArenaNets Interesse, einen Anreiz für den Kauf von Guild Wars 2 zu geben.

Denn grundsätzlich hält das Team am Buy-to-Play-Modell fest. Daher versprechen sie auch, dass sie keine Pay-to-win-Elemente und keine die Spieler übermannende Mikrotransaktionsflut einführen werden. Guild Wars 2 soll das Spiel bleiben, dass ihre Fans über die letzten drei Jahre zu schätzen gelernt haben.

Achja alle GW2-Besitzer mit einem gekauften Account erhalten ein kostenloses Kleidungsset per Ingame-Post, das als die Rüstung nicht beeinflussender über das normale Aussehen legbarer Rüstungsskin fungiert. Auf der FAQ-Seite gibt es übrigens eine Übersicht, die die Einschränkungen der Free-Accounts mit den kostenpflichtigen abgleicht.
Quelle: guildwars2.com, FAQ

Meist zu finden in Shootern, Rollenspielen oder Strategiespielen. Zudem Student der Informatik.

Bewerte den Artikel

0 0

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Lost Password

Please enter your username or email address. You will receive a link to create a new password via email.