Follow
Startseite » News » Gaming News » GTA: V – Das erwartet euch in der PC-Version

GTA: V – Das erwartet euch in der PC-Version

Nach 18 langen Monaten des hoffnungsvollen wartens, stehen die Tore nun auch für die PC Community nach San Andreas offen. Rockstar hat lange und hart an der Umsetzung gefeilt und alle DLC-Inhalte die bisher für GTA:V erschienen sind, befinden sich nun von Anfang an in der PC Version. Auch GTA Online und die Online Heists sind ab Release verfügbar.

Damit ihr während eurer Ausflüge durch die Spielwelt auch ordentlich etwas auf die Ohren bekommt, gibt es in GTA:V wie üblich zahlreiche Radiosender mit ihrem ganz eigenen Programm. Zusätzlich wurde ein weiterer Sender hinzugefügt, der mit neuen 14 Songs daher kommt, die alle vom Hip Hop-Duo Alchemist und Oh No produziert wurden. Kleine Kostprobegefällig?

Für die Hobby Regisseure unter euch, bietet GTA:V obendrein noch den bekannten Editor mit zahlreichen Tools, damit ihr eure ganz eigenen Filme produzieren und auf Youtube hochladen könnt. Wenn ihr eure Charaktere von der Konsole auf den PC importieren wollt, so ist auch das problemlos möglich. Doch dieser Vorgang ist unumstößlich und kann nur einmal gemacht werden. Habt ihr den Charakter also transferiert, gibt es kein zurück mehr.

Hat man sich allerdings erstmal an die grandiose Grafik von GTA:V auf dem PC gewöhnt, möchte man wohl kaum noch zurück gehen. Das Spiel bietet eine große Bandbreite an Einstellungsmöglichkeiten, damit ihr das bestmögliche aus der Grafik und eurem PC herausholen könnt. Die Kollegen bei 4Players haben alle Optionen einmal aufgelistet und die sehen wie folgt aus.

Grafik (allgemein):

  • Optionen für Vollbild/Fenster, Auflösung, Seitenverhältnis und Bildwiederholrate
  • Anzahl der Monitore: 1 bis 3
  • Anti-Aliasing: FXAA, MSAA und NVIDIA TXAA
  • VSync: an/aus
  • Skalierungsleisten für Bevölkerungsdichte, Unterschiede bei der Bevölkerung und Distanzdarstellung
  • Texturqualität: normal bis sehr hoch
  • Shaderqualität: normal bis sehr hoch
  • Schattenqualität: normal bis sehr hoch
  • Qualität der Reflexionen: normal bis sehr hoch; inkl. MSAA bei Reflexionen
  • Wasserqualität: normal bis sehr hoch
  • Partikelqualität: normal bis sehr hoch
  • Grasqualität: normal bis sehr hoch
  • Optionen für weiche Schatten: soft, softer, AMD CHS und NVIDIA PCSS
  • Post-FX: bis ultra
  • Stärke der Bewegungsunschärfe kann mit einem Schieberegler festgelegt werden
  • Tiefenunschärfe-Effekte im Spiel: an/aus
  • Anisotropische Filterung: bis zu x16
  • Weitere Optionen für Umgebungsverdeckung und Tessellation
  • Videospeicher-Leiste zeigt an, wie viel Videospeicher gerade verbraucht wird

Erweiterte Grafikoptionen:

  • Lange Schatten: an/aus
  • Hochauflösende Schatten: an/aus
  • Hohe Details (Streaming) beim Fliegen: an/aus
  • Erweiterte Distanzskalierung
  • Erweiterte Schatten-Distanz-Darstellung
  • Benchmark-Test

Bis auf den geforderten Festplattenspeicher, bewegen sich die Systemanforderungen für GTA:V aber in einem moderaten Bereich. Ihr benötigt also keinen NASA-Rechner um durch Los Santos zu reisen.

Minimale Systemanforderungen:

  • Betriebssystem: Windows 8.1 64 Bit, Windows 8 64 Bit, Windows 7 64 Bit Service Pack 1, Windows Vista 64 Bit Service Pack 2* (*NVIDIA-Grafikkarte empfohlen unter Windows Vista)
  • Prozessor: Intel Core 2 Quad CPU Q6600 @ 2,4 GHz (4 CPUs) / AMD Phenom 9850 Quad-Core Prozessor @ 2,5 GHz (4 CPUs)
  • Arbeitsspeicher: 4GB
  • Grafikkarte: NVIDIA 9800 GT 1GB / AMD HD 4870 1GB (DX 10, 10.1, 11)
  • Soundkarte: 100% kompatibel mit DirectX 10
  • Festplattenspeicher: 65 GB
  • DVD-Laufwerk

Empfohlene Systemanforderungen:

  • Betriebssystem: Windows 8.1 64 Bit, Windows 8 64 Bit, Windows 7 64 Bit Service Pack 1
  • Prozessor: Intel Core i5 3470 @ 3,2 GHz (4 CPUs) / AMD X8 FX-8350 @ 4 GHz (8 CPUs)
  • Arbeitsspeicher: 8GB
  • Grafikkarte: NVIDIA GTX 660 2GB / AMD HD 7870 2GB
  • Soundkarte: 100% kompatibel mit DirectX 10
  • Festplattenspeicher: 65 GB
  • DVD-Laufwerk

Um das Spiel von Rockstar auf eurem Rechenknecht zu installieren, könnt ihr es direkt auf Steam oder im Rockstar Warehouse bestellen und dort herunterladen. Ist eure Internetleitung aber etwas schwach auf der Brust, könnte der mit ca. 65GB zu Buche schlagende Download eine ganze Weile dauern, trotz des Preloads der seit dem 07. April verfügbar ist.

Das Spiel wird aber auch als normale Retail-Version im Laden angeboten und ihr könnt euch das Spiel somit von der DVD aus installieren. Auf ganzen 7 DVDs kommt GTA:V daher und die warten darauf in eurem Laufwerk zu rotieren. Es wird wirklich Zeit das auch PC Spiele den Weg auf BluRay finden.

GTA: V - Das erwartet euch in der PC-Version gta-v-pc-7-discs-retail

 

Habt ihr also einen passenden Rechner und euch für eine Kauf- und Installationsmethode entschieden, steht einem Ausflug durch GTA:V ab dem 14. April nichts mehr im Wege.

Written by
Shooter-Liebhaber, Rennspiel-Enthusiast, Gelegenheits-Streamer und Bindestrich-Fetischist :-)

Bewerte den Artikel

0 0

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Lost Password

Please enter your username or email address. You will receive a link to create a new password via email.