Follow
Startseite » News » Gaming News » GTA 5: Open World Spiele müssen Innovationen bieten

GTA 5: Open World Spiele müssen Innovationen bieten

Mit großen Worten verkündet Take Two Chef Strauss Zelnick, dass GTA 5 das Open World Genre neu definieren wird.  Außerdem müsse es mehr Innovationen im Genre geben. Take Two wird in diesem Segment einen Vorteil haben, weil sie mit GTA 5 die ersten sind, die 3 Protagonisten in einem Spiel unterbringen.

Strauss Zelnick, Chef von GTA Publisher Take Two, ist sich sicher mit dem freien Wechsel der 3 Protagonisten in GTA 5 das Open World Genre neu zu definieren. Auf der Cowen Technology, Media, and Telecom Conference gab Zelnick bekannt, dass das Genre zukünftig mehr Innovationen bieten müsse. Derzeit werden Open World Spiele nur aus der Sicht einer spielbaren Person gesehen. Damit ist der Charakter allen emotionalen Schwankungen ausgesetzt, die das Open World Genre glaubwürdig machen soll. In GTA 5 können diese Emotionen auf die drei Protagonisten Trevor, Franklin und Michael übertragen werden und so jede Figur glaubwürdiger machen.

Take Two wird sich in Zukunft einen Platz in diesem neu definierten  Genre sichern, da sie die ersten sind die dieses Konzept anwenden. Für Konkurrenz wird es anfangs schwer sein dieses Niveau zu erreichen.

Quelle: Play3

Written by
Spielt von RPGs bis Shooter fast alles - aber nur auf der Konsole.

Bewerte den Artikel

0 0

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Lost Password

Please enter your username or email address. You will receive a link to create a new password via email.

Sign Up