Follow
Startseite » News » Gaming News » GTA 5: 45 Minuten Demo angespielt

GTA 5: 45 Minuten Demo angespielt

Die Kollegen von Gamepro durften sich bereits in London eine 45 Minütige Demo von Rockstars kommenden Open World Epos GTA 5 zu Gemüte führen. Im Artikel lest ihr welche Eindrücke die Kollegen vom Event mitgenommen haben und worauf wir uns im finalen Produkt, im September, freuen dürfen.

In London konnten die Kollegen von Gamepro bereits eine 45 Minütige Demo von GTA 5 anspielen. Welche Eindrücke sie mitgenommen haben und mit welchen Besonderheiten GTA 5 aufwartet könnt ihr hier in Form eines Steckbriefes nachlesen. Gespielt wurde auf der PS3, welche mit bekannten Problemen zu kämpfen hatte: Kantenflimmern und nachladende Texturen. Rockstar ging mit GTA 5 an die Grenzen der Leistung der Konsole.

Die Charaktere

  • Während des Spiels ist es möglich, frei zwischen den 3 Charakteren Trevor, Franklin und Michael zu wechseln
  • Die beiden „unbeschäftigten“ Charaktere führen während dessen ein völlig autarkes Leben. Wo sich eure Charaktere also befinden, wenn ihr wieder Kontrolle über sie übernimmt, weiß man nie.
  • Der Charakterwechsel erfolgt mittels einer Google Earth mäßigen Animation, die auch Aufschluss darüber gibt, wo ihr euch in der Spielwelt befindet. Diese Animation wurde auch genutzt, um Ladezeiten zu Kaschieren.
  • Während der „Heist“-Missionen, in denen ihr Überfälle begeht, um euer Konto etwas aufzustocken, ist es nicht an allen Stellen möglich, frei zwischen den Charakteren zu wechseln. Zuerst müssen ihre individuellen Aufgaben erledigt sein.
  • Jeder Charakter hat einen „Special Move“. Michael kann die Zeit einfrieren, um so einige Ziele zu markieren, die daraufhin exekutiert werden. Franklin kann während der Fahrt ebenfalls die Zeit verlangsamen und mit Top- Speed durch die Rush Hour rasen. Trevor bekommt einen Boni im Nahkampf, bei denen er die Muskeln spielen lassen kann.

Technik

  • Besonders begeistert zeigten sich die Tester von den atemberaubenden Wasseranimationen. Gischt, die an den Seiten aufspritzt, während ihr mit eurem Boot durchs Wasser rauscht, wird physikalisch genau dargestellt. Auch der Schaum, der sich um die Schiffsschrauben bildet, lässt Begeisterung aufkommen.
  • Mit Hilfe eines Taucheranzugs, der sich praktischer Weise an Board fast jeden Schiffes finden lässt, könnt ihr auch längere Unterwasser-Touren starten. Dabei wird die Sicht verschwommen, was jedem, der schon einmal getaucht ist, bekannt vorkommen wird. Auch Sonnenstrahlen sollen sich korrekt durch die Wasseroberfläche brechen und in Bündeln das Wasser erhellen.
  • Das Fahrverhalten der Wagen soll wesentlich realistischer ausfallen, als es noch bei GTA 4 der Fall war. Auch unterscheiden sich die Wagen in ihrem Handling nun stärker von einander.
  • Neben den bekannten Radiosendern werden nun auch bestimmte Stellen musikalisch untermalt, um Stimmung aufkommen zu lassen. Dieser Ansatz wurde auch schon bei Red Dead Redemption gefahren.

Besonderheiten

  • Erstmal werden nun in GTA 5 auch Tiere zu sehen sein. Während der Demo konnte man Haie, einen Puma und Rehe entdecken. Was die Tierwelt sonst noch zu bieten hat, erfahren wir spätestens zum Release am 17. September.
  • Das Vorgehen kann in einigen Heist-Aufträgen sogar frei gewählt werden. Rückt mit roher Gewalt vor oder geht bedacht an die Sache heran.
  • Es können Helfer für die Heists engagiert werden. Die Beute muss später allerdings mit diesen geteilt werden. Bessere Helfer kosten entsprechend mehr Geld.
  • Wählt man für die Heists öfters die gleichen Mitglieder, kann sich ein Team daraus bilden. Welche Auswirkungen dies auf den Spielablauf haben wird, ist aber nicht weiter bekannt.
  • Auch in abgelegenen ländlichen Gebieten sollen zum Beispiel Touristen auf uns warten, die ebenfalls ihr autarkes Leben führen.
  • Wer Red Dead Redemption gespielt hat, kennt die zufällig ins Spiel eingebauten Nebenmissionen. Diese sind auch in GTA 5 zu finden. Ihn der Demo musste ein Star ins Auto verfrachtet und ungesehen von nervigen Paparazzi nach Hause eskortiert werden.
  • Weitere Minispiele wie Golf, Yoga und Tennis sollen nicht nur als Auflockerung dienen. Hier soll Rockstar ebenfalls auf Realismus gebaut haben.
  • Die Welt von GTA 5 wird dreieinhalb mal, mit den Wassergebieten sogar 5 mal so groß sein, wie noch in GTA 4.
  • Auch das Modifizieren der Charaktere mittels Kleidung und Tattoos wird wieder vorhanden sein.

Alle weiteren Infos zu GTA 5 findet ihr auf unserer Übersichtsseite.

Quelle: Gamepro

Written by
Spielt von RPGs bis Shooter fast alles - aber nur auf der Konsole.

Bewerte den Artikel

0 0

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Lost Password

Please enter your username or email address. You will receive a link to create a new password via email.