Follow
Startseite » News » Gaming News » GRID Autosport für PS3, Xbox 360 und PC angekündigt

GRID Autosport für PS3, Xbox 360 und PC angekündigt

Codemasters hat bekannt gegeben, dass GRID Autosport die Nachfolge ihrer erfolgreiche Rennspielserie am 24. Juni in den USA und am 27. Juni in Europa antreten wird. Erscheinen wird es, der Next-Gen zum Trotz, auf PC, Xbox 360 und Playstation 3. 

GRID Autosport wird hierbei wohl die übliche Rennspielkost zu bieten haben. Ihr startet als professioneller Rennfahrer durch und habt euch in der Welt des Motorsports zu behaupten. Codemasters gab an, dass sie anhand des Feedbacks der Community zu den beiden Vorgängern die Spielerfahrung noch fesselnder und tiefer gestaltet haben. Rasante Fahraction, an der Seite eurer Teamkollegen, der Kampf gegen eure Erzrivalen und alles stets unter den Augen der Sponsoren eures Teams, welche ihr auch noch überzeugen müsst…Alltag eben. Es bleibt hierbei euch überlassen, ob ihr euch auf eine Renndisziplin spezialisiert oder alles meistern wollt. Der Fokus von GRID Autosport liegt eindeutig auf dem Karrieremodus.

Mangeln wird es euch weder an verschiedenen Fahrzeugklassen, noch an Turnieren. Ob Touring Wagen, Prototypen, Einsitzer, Drift Wagen… alles was das Rennfahrerherz begehrt wird vertreten sein. Ausreizen dürft ihr diese Traumkarossen auf über 100 verschieden Strecken, über die ganze Welt verstreut.

Nicht nur die Optik, auch die Akustik klingt vielversprechend. In Zusammenarbeit mit der GRID Community, echten Profi Rennfahrern und Experten von Autosport Magazinen, wurde an dem Schnurren der Maschinen gewerkelt. Das Fahrverhalten soll diesem in nichts nachstehen, es wurde ebenfalls in kritischer Betrachtung der Vorgänger verbessert.

Ist euch die Karriere trotzdem zu öde, wartet natürlich noch der Multiplayer auf euch. Im RaceNet, Codemasters eigenem Community Portal, warten Millionen von Kontrahenten oder Teamkollegen auf euch, denn ja, man kann nicht nur gegeneinander, sondern auch miteinanden (gegeneinander) antreten! Dabei muss es nicht nur das anspruchsvolle Fahren im Kreis sein, Modi wie Demolition Derby, bieten euch auch die Möglichkeit auf andere Arten die Sau herauszulassen.

Alles in Allem bietet GRID Autosports den größten Umfang der Serie, behält aber trotzdem den Fokus auf das Wesentliche – die Rennaction. Klingt also alles recht ansprechend, bleibt abzuwarten ob Codemaster am 27. Juni alles hält was es versprochen hat und das hohe Niveau halten kann, welches es sich selbst bereits mit GRID und GRID 2 gesetzt hat. Ich für meinen Teil bin gespannt!

Quelle: allgamesbeta

Written by
Studierender Gamer und Kinogänger. Zu finden auf Playstation 4 und Nintendo Handhelds, meistens beim Rollenspielen.

Bewerte den Artikel

0 0

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Lost Password

Please enter your username or email address. You will receive a link to create a new password via email.