gamescom 2016: Star Citizen – Cloud Imperium Games zeigt kommende Features

Star Citizen

PC
9.6

User Avg

 

gamescom 2016: Star Citizen – Cloud Imperium Games zeigt kommende Features

gamescom 2016: Star Citizen – Cloud Imperium Games zeigt kommende Features

Star Citizen ist zwar noch längst nicht soweit endgültig released zu werden, doch nach und nach kommen neue Inhalte in den Alpha-Clienten. Am gestrigen Abend zeigte CIG der Community in Köln und via Twitch, was uns bis voraussichtlich Ende des Jahres alles erwartet.

Neue Schiffe, neue Stationen, verbesserte Netzwerke, ein ausgebauteres FPS-Modul und sogar eine kompettle Mission wurden gestern Abend angekündigt und live vor Publikum vorgestellt. Leider konnten wir vom Games-Magazin in diesem Jahr nicht live auf der Gamescom-Show von Cloud Imperium Games dabei sein, die dieses Jahr nicht im Kölner E-Werk stattfand. Doch auch via Livestream konnten wir und tausende andere vor den Bildschirmen die Präsentation verfolgen.

Nach einer kleinen Verzögerung startete diese dann auch und begann mit einem kurzen Trailer (siehe oben), einer kurzen Begrüßung von Sandy Gardiner und dann kam auch schon TheManHimself, Chris Roberts auf die Bühne. Dieser führte nun traditionsgemäß die Community duch die folgende Stunde und stellte die neuen Features vor, die unter anderem mit der Alpha 2.5 ins Spiel kommen sollen. So wurden nicht nur neue Gameplay Elemente sondern auch ein nagelneues Schiff, die Anvil Terrapin vorgestellt. Dieses Erkundungs- und Aufklärungsschiff ist mit einer dicken Panzerung und einem leistungsstarken Schildgenerator ausgestattet um extremen Bedingungen zu trotzen.

Das eigentliche Highlight kam aber natürlich erst zum Schluss. Denn Star Citizen wird uns auch im Online-Modus mit spannenden Missionen, die unter anderem auch mit Videosequenzen untermalt sind, unterhalten. Wie eine solche Mission mit mehreren Aufgaben inklusive Raumflug, Landung auf einem Planeten und guten Portion Action aussieht, dass zeigte man gestern Abend vor laufenden Kameras. Der Auftrag lag in der Bergung einer Blackbox eines abgeschossenen  Raumschiffs, in der Umlaufbahn eines Planeten. Natürlich war man nicht der einzige der sich diese wertvolle Fracht sichern wollte. So kam es zu ein paar netten Schusswechseln in völliger Schwerelosigkeit mit ein paar Piraten. Selbst das kürzlich vorgestellte kleine Flugvehikel Dragonfly, kam zum Einsatz. Zudem lief alles nahtlos, ohne nervige Ladebildschirme oder sonstige Unterbrechungen, wie man sie oft in Videospielen hat ab. Wir waren mehr als nur beeindruckt. Doch genug der Worte, die Live Gameplay Demo haben wir für euch unten eingebunden. Den kompletten Mitschnitt der Gamescom Präsentation, findet ihr auf der Cloud Imperium Games Webseite.

Shooter-Urgestein, Let´s Player und Twitch-Streamer, Abgedreht und doch freundlich

Leave a Reply

Your email address will not be published.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Lost Password