gamescom 2018: Life is Strange 2 angespielt

gamescom 2018: Life is Strange 2 angespielt

Life is Strange 2 spielbar auf der gamescom 2018? Das haben wir uns nicht zweimal sagen lassen und ich habe selbstverständlich den Stand von Square Enix gestürmt um voller Vorfreude selber an das neue Spiel von Dontnod Hand anlegen zu dürfen. Ob es mir gefallen hat? Und wie!

Hach was war das schön, als der Hinweis zum Ende der gamescom-Demo auf dem Bildschirm erscheint…und das, obwohl es mich dennoch mit ziemlich gemischten Gefühlen vor dem Bildschirm stehen lassen hat. Ein Lächeln im Gesicht und eine Träne im Auge…aber springen wir erst einmal ganz zum Anfang zurück!

Leider haben wir in diesem Jahr keinerlei Rückmeldung zu Terminierungen von Square Enix erhalten. Da ich allerdings großer Fan von Life is Strange geworden bin, war es für mich eine Selbstverständlichkeit, dass ich dennoch in der Entertainment-Area den Stand stürmen werde. Da ich es am Fachbesuchertag nicht geschafft hatte, nahm ich mir vor dies am Mittwoch direkt morgens zu machen…dann wird es dort schließlich noch leer sein, aber denkste. Selbst um 08:45 Uhr war die Warteschlange bei Life is Strange 2 bereits rappelvoll! Dementsprechend musste ich 1,5 Stunden anstehen, obwohl ich mir eigentlich sagte, dass ich solche Warteschlangendauern nicht mitmachen wollte. Aber hey…es ist Life is Strange 2!

Ihr habt Life is Strange und eventuell auch Life is Strange: Before the Storm gespielt? Gut, dann könnt ihr die Geschichte direkt mal vergessen, denn in Life is Strange 2 erwartet euch eine völlig neue Geschichte, welche in der Demo zumindest schon mal für Zündstoff in der USA führen könnte. Dazu aber später mehr!

In Life is Strange 2 spielt ihr mit Sean einen 16-jährigen Jungen, welcher mit seinem 9-jährigen Bruder und seinem Vater in der Wüstenstadt Seattle lebt. Wie bereits in den Vorgängern habt ihr viele Möglichkeiten die Umgebung zu erkunden. Schnell werden auch die ersten Aufgaben klar, denn Sean möchte gern auf eine Party gehen, auf der auch seine aktuelle Flamme zugegen sein wird. Hierfür müssen wir Utensilien und Snacks für die Feier suchen und einsammeln. Da uns allerdings auch noch das nötige Kleingeld fehlt, müssen wir unseren Vater bei der Wagenreparatur aushelfen, so dass er uns hoffentlich hier ein wenig Kleingeld zur Verfügung stellt. Je nachdem wie gut ihr euren Vater helft und seine Fragen beantwortet, erhaltet ihr eine andere Menge an Geld. Ob dies zukünftig eine Relevanz haben wird, können wir noch nicht sagen, da wir es nicht bis zur Party geschafft haben…

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Während wir mit unserer besten Freundin skypen sehen wir durch das Fenster, dass unser kleiner Bruder Probleme mit dem Nachbar hat. Als großer Bruder stürmen wir natürlich sofort nach draußen unseren kleinen Bruder zur Hilfe. Nach einigen hin und her, in dem wir auch zusätzlich noch rassistisch beleidigt werden (wir sind eine mexikanische Einwanderer-Familie) kommt es zu einer Schubserei, bei der unserer Nachbar unglücklich auf einen Stein fällt und das Bewusstsein verliert, was wiederum von einem Streifenpolizisten gesehen wird. Der Polizist zieht ohne zu zögern sofort seine Waffe und richtet diese auf Sean und seinen kleinen Bruder. Als der Vater dies bemerkte eilte dieser sofort dazu und versuchte den Polizisten zu beruhigen, was allerdings nicht ganz so klappen möchte. Doch plötzlich wird es ganz hell auf dem Bildschirm…zudem hören wir einen Schuss und oder einen Knall. Alle liegen um Sean herum auf dem Boden…der Vater wurde vom Polizisten scheinbar erschossen..auch unser kleiner Bruder liegt auf dem Boden, welchen wir allerdings wecken können. Aber was hat den hellen Bildschirm ausgelöst? Der Polizist liegt scheinbar auch bewusstlos auf dem Boden. Was hier genau passiert ist, können wir uns nicht erklären…wir wissen nur, dass hier die Demo endet und Sean sich nun mit seinem Bruder flüchtend auf dem Weg zur Grenze macht, was bereits von Square Enix und Dontnod im Vorfeld mitgeteilt wurde.

Was gibt es noch zu sagen? Das Spiel wechselt mit Life is Strange auf die Unreal Engine 4, was das ganze Spiel noch mal eine ganze Ecke schöner aussehen lässt. Der Sound ist Klasse abgemischt und der Soundtrack trägt seinen Teil zur Atmosphäre bei. Geschichtlich finden wir es aktuell für ganz schön großen Zündstoff. Wir sagen nur USA, Einwandererfamilie aus Mexiko und zudem ein Polizist, welcher keinerlei Fingerspitzengefühl haben dürfte, da er mit der Waffe direkt auf die Kids zielt. Wenn man jetzt noch an die aktuellen Geschehnisse der USA denkt, wo Polizisten auf Einwanderer losgegangen (bzw. geschossen haben), wo Trump an der Grenze zu Mexiko eine Mauer errichten möchte, könnte dies ganz schön für Ärger sorgen. Dennoch zeichnet sich bereits ab, dass für jeden Fan von Life is Strange ein absoluter Must-Have-Nachfolger im Anmarsch ist. Wir freuen uns bereits jetzt das Spiel hoffentlich testen zu dürfen.

Life is Strange 2 wird in 5 Episoden ab dem 27. September 2018 für PlayStation 4, Xbox One und PC erscheinen.

Redakteurin mit Leidenschaft

Leave a Reply

Your email address will not be published.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Lost Password