gamescom 2018: Jump Force angespielt

gamescom 2018: Jump Force angespielt

Auch Bandai Namco war natürlich wieder auf der gamescom 2018 vertreten und hatte unter anderem einige Anime-Spiele im Gepäck. Der große Crossover Prügler Jump Force war eines davon.

Als Teil der großen Präsentaton-und-dann-zock-Runde bei „Bamco“ gab es auch neue Infos zum auf der E3 angekündigten Klopper: Zum einen wurden einige neue Charaktere bekannt gegeben: Vegeta aus Dragonball, Sanji, Sabo und Blackbeard aus One Piece, sowie Gon und Hisoka aus Hunter X Hunter. Damit sind zusammen mit Bleach und Naruto schon 5 bekannte Shonen Jump Lizenzen abgehakt.

Und eine gänzlich neue Figur: Nämlich Ihr selbst! Jump Force verfügt über einen Charakter-Editor mit der ihr euren eigenen Kämpfer erschafft der sich dann mit Luffy, Goku und Naruto verbündet um im Story Modus eine noch nicht näher definierte dunkle Macht zu bekämpfen. Die letzte Sekunden Trailer gibt uns einen Shot wie diese Figur aussehen könnte, ich vermute mal es liegt nahe, dass man ihn aus verschiedenen Einzelteilen der bekannten Helden zusammenbaut.

Im Story Modus geht es dann genauer darum, wie die Welten der Shonen Mangas mit unserer echten Welt verschmelzen und auf einmal stürzt Friezas Raumschiff in den Alpen ab und auf Namek sind Überreste der Freiheitstatue (Ihr Wahnsinnigen! Ihr habt ihn in die Luft gejagt! – Anm. d. Red.).

Jump-Force-Screen-21 Allgemein gamescom News PC PS4 Videos Xbox One  gamescom 2018: Jump Force angespielt

Dann konnten wir endlich selbst Hand anlegen. Mein Ersteindruck: Das Spiel ist überraschend… simpel. Ihr stellt für jeden Kampf ein Team aus 3 Helden zusammen, zwischen denen ihr während des Kampfes ähnlich wie in Marvel vs. Capcom hin und her wechseln könnt. Es gibt schnelle und schwere Schläge, mit einer Taste kann man ausweichen, mit einer anderen schreiend seine Energieleiste füllen. Durch Drücken der R1-Taste und einem der Facebuttons lässt man cineastisch inszenierte Superangriffe wie Kamehamehas und 1080 Pound Phoenix Cannons vom Stapel und pfeffert seinen Gegenüber damit über die Karte. Leider ist es mir aus irgendeinem Grund nur selten gelungen meine Figur in den „Erwachten“ Modus zu bringen, mit dem man dann die letzten mächtigsten Attacken einsetzen kann, wie Vegetas Final Flash oder einen Angriff von Luffy in Gear Fourth.

Nach dem Ersteindruck muss ich jetzt aber sagen, dass mir der semi-realistische Look des Spiels umheimlich gut gefällt. Die Charaktere wirken alle ein wenig wie Wachsfiguren oder auch aufwändig bemalte Anime-Statuen. Freezers Glaskuppelkopf sieht aus als könnte er echt brechen und je länger ein Kampf geht, desto mehr sind die Kämpfer von Kratzern und Wunden übersät.

Jump-Force-Screen-40-1024x576 Allgemein gamescom News PC PS4 Videos Xbox One  gamescom 2018: Jump Force angespielt

Ich hatte bisher nicht den Eindruck, dass es sich bei JUMP FORCE um ein sondernlich abwechslungsreiches Spiel handelt, also könnte die Menge an Content im fertigen Spiel viel dazu beitragen wie sehr sich das Spie für einen „lohnt“. Es war auf jeden Fall spielerisch deutlich zugänglicher und leichter zu folgen als J-Stars Victory und könnte ein netter Party Prügler werden.

Etwas merkwürdig fand ich allerdings, dass wir nur sehr wenig über den Multiplayer erfahren konnten. Zwar dient die Basis der Jump Force Allianz als Online Lobby und auch Online könnt ihr mit eurem selbst-kreierten Charakter antreten, ich würde mich aber viel mehr dafür interessieren wie der lokale Multiplayer funktioniert. Splitscreen wird sich bei Action auf diesem Level nicht vermeiden lassen.

Jump Force erscheint irgendwann 2019. Ob Franky mitmischt ist leider noch nicht bekannt.

Selbserklärter König der Nerds, Herausforderer bitte hinten anstellen. Ich bin der mit den Nunchakus und dem im Wind flatternden Bandana.

Leave a Reply

Your email address will not be published.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Lost Password