gamescom 2018: Battlefield V – Trailer-Breakdown mit Maps und Waffen

gamescom 2018: Battlefield V – Trailer-Breakdown mit Maps und Waffen

Nicht nur die Rotterdam-Map der Gamescom-Demo sondern auch andere Karten und neue Waffen verbergen sich im neuen Battlefield V-Trailer.

Mit dem Rotterdam-Trailer hat Dice nicht nur zu alter Trailer-Stärke zurückgefunden, sondern allerhand Details und Inhalte von Battlefield V angeteasert.

Welcher Karten und Features verbergen sich im Trailer?

Rotterdam

DkvLlg_XgAAIpz2-1024x576 gamescom News PC PS4 Xbox One  gamescom 2018: Battlefield V - Trailer-Breakdown mit Maps und Waffen

Rotterdam wird auf der gamescom 2018 anspielbar sein.

Zu Anfang konzentriert sich der Trailer vor allem auf die Rotterdam-Karte, die sowohl in der Beta als auch auf der gamescom 2018 anspielbar sein wird. Als Vorbild für sie dient Rotterdam zum Anfang des Angriffs des Deutschen Reichs im Mai 1940. Hier zeigt der Trailer vor allem neue Animationen, wie einen Sprung aus dem 1. Stock mit anschließendem Abrollen, aber auch eine Abschussvorrichtung für Gewehrgranaten.

Wie schon in der Alpha kommt im Trailer eine V1-Rakete zum Einsatz: Sammelt ein Squad genügend Punkte, kann sein Squadleader eine solche V1 einsetzen, um ein Arreal unter Beschuss zu nehmen. Sie gehört zu den sogenannten Reinforcements neben V1-Raketen wird es auch andere Reinforcements wie Nachschubkisten, Rauch oder spezielle Squadpanzer wie den mit einem Flammenwerfer ausgestatteten britischen Churchill Crocodile-Panzer oder den deutschen Brummbär-Panzer geben.

Devastation

bfv-rotterdambreakdown-thedevastationmap gamescom News PC PS4 Xbox One  gamescom 2018: Battlefield V - Trailer-Breakdown mit Maps und Waffen

Auf Devastation hat der Krieg Rotterdam stark zugesetzt.

Die zweite gezeigte Karte heißt Devastation: Ihr Schauplatz ist wieder die Stadt Rotterdam, allerdings nach dem intensiven deutschen Bombardement, wodurch beide Teams sich durch die Ruinen der Stadt kämpfen werden. Beide Karten Rotterdam und Devastation werden zusammen Teil der Holland-Grand Operation.

Twisted Steel

Battlefield-V_RevealScreenshot_12_wLogo-1024x576 gamescom News PC PS4 Xbox One  gamescom 2018: Battlefield V - Trailer-Breakdown mit Maps und Waffen

Die ländliche Karte Twisted Steel zeichnet sich durch lichte Wälder, sumpfige Landschaft und eine große Brücke in ihrem Zentrum aus.

Die folgende Karte im Trailer kennen wir bereits aus dem eher mäßigen Enthüllungstrailer von Battlefield V. Nun verrät Dice uns auch ihren Namen und ihr Setting: In Twisted Steel kämpfen Briten und Deutsche um ein ländliches, französisches Gebiet, das von einer großen Brücke geprägt ist. Bei dieser Brücke handele es sich laut Dice um das größte Objekt, das jemals für eine Battlefield-Karte erstellt worden ist. Zeitlich ist die Karte zur Invasion Frankreichs durch Nazideutschland angesetzt.

Hamada

DkvLlg-X4AAGQVy-1024x576 gamescom News PC PS4 Xbox One  gamescom 2018: Battlefield V - Trailer-Breakdown mit Maps und Waffen

Ein Ausschnitt von der afrikanischen Karte Hamada

Darauffolgend zeigt der Trailer die erste afrikanische Karte namens Hamada. Im Video bekämpfen sich mehrere Panzer auf der augenscheinlich recht offenen Karte, was sie für Panzerschlachten besonders qualifiziert. Als Inspiration für sie diente ein strategischer Punkt zwischen Libyen und Ägypten sowie eine wichtige Schlacht zwischen den Alliierten und der Achse zwischen 1941 und 1942. Hamada wird eine von zwei afrikanischen Karten, die es zu Release geben wird.

Vier unbestätigte Karten

bfv-rotterdambreakdown-vehiclesaircraft-1 gamescom News PC PS4 Xbox One  gamescom 2018: Battlefield V - Trailer-Breakdown mit Maps und Waffen

Dieses Gif zeigt Szenen von zwei weiteren Karten, die Dice allerdings noch nicht benannt hat.

Abgesehen von diesen Karten, zu denen uns Dice selbstständig die Namen nennt, verstecken sich jedoch noch weitere kurze Szenen in dem Trailer, die von weiteren bisher nicht genannten Karten stammen müssten. Zum Beispiel sieht man im obigen Gif aus dem Trailer kurz ein Rapsfeld, das nicht so recht zur Farbgebung von Twisted Steel passen will. Weiterhin befindet sich der ebenfalls auftauchende von Schnee und Eis geprägte Pass bei nicht auf der aus der Alpha bekannten Karte Arctic Fjord, was die Vermutung nahelegt, dass Dice hier die zweite Karte der Grand Operation in Norwegen anteasert. Arctic Fjord war im Übrigen im Multiplayertrailer von der E3 zu sehen.

Darüber hinaus gibt es gegen den Ende des Trailers eine Reihe sehr schnell geschnittener Szenen. Eine von ihnen zeigt einen herbstlichen Wald auf einer unbestätigten Karte. Eine andere einen am Boden liegenden Soldaten in einer Wüstenumgebung, die Teil der zweiten Afrika-Karte sein könnte.

Erster Blick auf den Battle Royale-Modus

Seit dem Release von Battlefield 1 hat sich viel in der Spielewelt getan. Eine dieser neuen Entwicklungen ist der Aufstieg der Battle Royale-Spiele wie Fortnite und Playerunkown’s Battlegrounds. EA und Dice wollen auf diesem Feld ebenfalls mitmischen, indem sie einige Zeit nach dem Release von Battlefield V ihre Version von Battle Royale nachliefern. Erste Unterschiede zur Konkurrenz werden schon jetzt deutlich: So wird der Spielbereich im Battlefield Battle Royale nicht durch Gas oder ein elektrisches Feld, sondern durch eine Flammenwand begrenzt. Außerdem wird es wie in den “klassischen” Modi auch Panzer im Battle Royale geben.

Battlefield-V-Rotterdam-1024x576 gamescom News PC PS4 Xbox One  gamescom 2018: Battlefield V - Trailer-Breakdown mit Maps und Waffen

Welche Waffen finden sich im Trailer wieder?

Auch wenn Dice sich in Schweigen hüllt, welche Waffen sie alle im Rotterdam-Trailer versteckt haben, hat die Community sich an die Arbeit gemacht, die meisten neuen Waffen zu identifizieren. Natürlich gibt es keine absolute Garantie, dass die Communitysichtungen immer richtig liegen, aber es handelt zumeist um einen relativ sicheren Hinweis.

  • M1A1 Karabiner
  • Aufsatz zum Verschießen von Gewehrgranaten
  • Mauser Karabiner 98k
  • M30 Luftwaffe Drilling (Schrotflinte)
  • Vickers K Maschinengewehr
  • FG-42 (Sturmgewehr)
  • Sten Gun (Maschinenpistole)
  • Lee-Enfield (Snipergewehr)
  • M1928A1 Thompsen (Maschinenpistole)
  • M1907 (halbautomatisches Gewehr)
  • Suomi KP/-31 (Maschinenpistole)
  • Wurfmesser

Quellen: ea.com; Twitter-Thread; Westie via Twitter; Rotterdam-Trailer

Meist zu finden in Shootern, Rollenspielen oder Strategiespielen. Zudem Student der Informatik.

Leave a Reply

Your email address will not be published.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Lost Password