Forza: Kooperation mit Porsche abgeschlossen

Forza: Kooperation mit Porsche abgeschlossen

Microsoft gab bekannt, dass zusammen mit Porsche eine 6-jährige Kooperation für die Forza-Marke vereinbart wurde. Erfahrt jetzt alle Details zum Deal!

Auf der diesjährigen New York Auto Show geben Microsoft und Porsche eine gemeinsame Markenkooperation für die Rennspiel-Serie Forza bekannt. Die gemeinsame Zusammenarbeit wird mindestens 6 Jahre andauern und startet mit dem Porsche-Sponsoring des Forza Racing Championship (ForzaRC). Die Anmeldung zum ForzaRC ist ab sofort möglich.

„Mit unserem Partner Microsoft haben wir die Möglichkeit, den Porsche-typischen Fahrspaß auch in der virtuellen Welt erlebbar zu machen“, sagt Detlev von Platen, Vorstand für Vertrieb und Marketing der Porsche AG. „Rennspiele und eSports verknüpfen die virtuelle und reale Welt und ermöglichen uns einen weiteren Zugang zur jungen Zielgruppe. Damit ist ein Stück Porsche Leidenschaft schon vor dem Kauf des ersten eigenen Sportwagens möglich.“

Porsche Car Pack für Forza Horizon 3 erhältlich

Die ersten Auswirkungen der Zusammenarbeit mit Porsche macht sich auch bereits in Forza Horizon 3 bemerkbar. Ab sofort ist das Forza Horizon 3 Porsche Car Pack erhältlich, das den Fuhrpark um sieben neue Porsche-Fahrzeuge erweitert.  Mit dabei klassische Rennwagen wie der 718 RS 60 (1960), aber auch moderne PS-Kraftpakete wie der 911 GT3 RS (2016), der Cayman GT4 (2016) und der seit kurzem verfügbare Panamera (2017).

 

Profilbild von Michael Bragg
Michael Bragg ist der Chefredakteur von games! Dein Gaming-Magazin. Er hat kein spezielles Genre, sondern zockt alles was er in seine Finger bekommen kann.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*

Lost Password