Foo Fighters: Neues Album „Concrete and Gold“ veröffentlicht

Foo Fighters: Neues Album „Concrete and Gold“ veröffentlicht

Die Foo Fighters haben ihr inzwischen neuntes Studioalbum Concrete and Gold herausgebracht.

„Ich wollte das Foo Fighters-Album mit dem fettesten Sound aller Zeiten machen. Eine gigantische Rock-Platte… eine Motörhead-Version von ‚Sgt. Pepper‘… oder so etwas in der Art“. – So und nicht anders verkündete Foo Fighters Frontmann Dave Grohl im Vorfeld das neueste Album seiner Rockband. Erstmals arbeitete die Band dabei mit Greg Kurstin zusammen, der sonst im Pop-Bereich tätig ist, und Künstler wie Adele, P!NK und Sia produziert, und für den die Erfahrung mit einer Rockband ebenfalls ein Novum war.

„Ich dachte, dass Greg möglicherweise der Mann ist, den wir als Produzenten anfragen sollten, denn er hatte noch nie ein Heavy-Rock-Album produziert und wir hatten noch nie mit einem Pop-Produzenten gearbeitet“, sagt Grohl dazu. Herausgekommen ist ein radiotaugliches Rock-Album mit der gewissen Portion an Härte, guten Riffs und natürlich den einprägsamen Melodien und Refrains, für die die Foos so bekannt sind.

Die Trackliste für Concrete and Gold liest sich wie folgt:

01. „T-Shirt”
02. „Run”
03. „Make It Right”
04. „The Sky Is A Neighborhood”
05. „La Dee Da”
06. „Dirty Water”
07. „Arrows”
08. „Happy Ever After (Zero Hour)”
09. „Sunday Rain”
10. „The Line”
11. „Concrete and Gold”

Und was wäre ein Albumrelease ohne die dazugehörigen Musikvideos? Auch da waren die Foos wieder fleissig und haben für die Songs Run und The Sky Is a Neighborhood kreative Videos gedreht. Für The Line gabs immerhin ein Audio-Video:

In Kürze wird es ein animiertes „Making Of“-Video zum Album geben, die Band hat auf facebook bereits einen Teaser dafür veröffentlicht.

Quelle: Pressemitteilung

Space Cowboy und Teilzeit-Vampir. Immer schwer bewaffnet mit nem Controller in der einen und Kino-Ticket in der anderen Hand.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*

Lost Password