Follow
Startseite » News » Gaming News » Fallout 4 – Erste Erweiterungen angekündigt

Fallout 4 – Erste Erweiterungen angekündigt

Fallout4_E3_GarageRun

Ob die Power-Rüstung schon eingerostet ist, oder ob ihr sie gerade erst frisch poliert und neu aufgerüstet habt: das Ödland ruft uns einmal mehr. Heute kündigt Bethesda in einer Pressemitteilung an, dass die Erscheinungsdaten für die Ersten Erweiterungen von Fallout 4 feststehen.

Die Liste der angekündigten DLCs sieht bisher folgendermaßen aus:

Automatron

Fallout 4 – Erste Erweiterungen angekündigt F4_01A_packshot_generic_DE_1455634063

Preis: 9,99 €
Erscheint: März 2016

Automatron bringt einen neuen Spielaspekt in die Welt von Fallout 4; hier bekommen wir die Möglichkeit, aus der Reihe getanzte Roboter zu jagen und uns aus den Einzelteilen eigene Roboter zusammenzubauen. Wie immer können wir aus Hunderten von Mods wählen, um unsere selbstgebrauten Roboter-Begleiter individuell anzupassen. Von Körperteilen, über Rüstung bis hin zu Farbe und Stimme kann alles ausgewählt werden.

Wasteland Workshop

Fallout 4 – Erste Erweiterungen angekündigt F4_02W_packshot_generic_DE_1455634065

Preis: 4,99 €
Erscheint: April 2016

Mit dem Wasteland Workshop wird die Fähigkeit eingeführt, Fallen für Gegner und Kreaturen zu bauen, die wir dann zähmen können (vermutlich nur die Kreaturen und nicht die Raider, aber wer weiß das schon bei Bethesda). Den gefangenen Kreaturen und anderen Siedlern kann man sich alternativ auch im Kampf stellen.
Neben den Fallen gibt es mit dem Wasteland Workshop-DLC neue Accessoires und Design-Optionen für die Siedlungen, darunter z.B. Nixie-Röhren-Beleuchtungen oder Buchstabensätze.

Far Harbor

Fallout 4 – Erste Erweiterungen angekündigt F4_03FH_packshot_generic_DE_1455634067

Preis: 24,99
Erscheint: Mai 2016

Mit Far Harbor bekommen wir dann endlich die erste Story-Erweiterung. Es gut um einen neuen Fall unseres Lieblingsdetektives Valentine. Wir begeben uns auf die Suche nach einer jungen Frau und einer gemeinen Synth-Kolonie. Auf der Insel Far Harbor, mit höhere Radioaktivität als normal, treffen Synth, Kinder des Atoms und die Bewohner der Stadt dort aufeinander. Far Harbor bringt jede Menge neue Spielwelt mit sich – „hat die größte Landmasse aller Add-on-Inhalte, die wir je erstellt haben“ – sowie Quests für die Fraktionen, Siedlungen, tödliche Kreaturen und Dungeons.

Im Laufe des Jahres werden, so Bethesda, noch weitere Add-Ons erscheinen, insgesamt im Wert von über 60€; entsprechend wird der Preis des Season Pass am 1. März 2016 von momentan 29,99 auf 49,99 angehoben. Wer vorhat, alle Add-Ons zu kaufen, sollte also diesen Monat noch zuschlagen.

Wenn ihr keine Angst vor ein paar Bugs habt, könnt ihr euch übrigens auch für die Betas der DLCs anmelden. Bethesda plant, für jedes Add-on eine geschlossene Beta für PC und Konsolen durchzuführen. Die Anmeldung läuft derzeit auf Bethesda.net. Notwendig ist ein Bethesda.net-Konto. Wer für die Beta ausgewählt wird erhält Vollversionen aller Add-ons und muss sie im Nachhinein nicht mehr kaufen.

Fallout 4 – Erste Erweiterungen angekündigt Fallout4_DLC_Automatron01_1455633116-2

Written by
Derzeitig keine Angaben verfügbar.

Bewerte den Artikel

0 0

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Lost Password

Please enter your username or email address. You will receive a link to create a new password via email.