Follow
Startseite » News » Gaming News » Fallout 4 – Bethesda kann einfach keine Pip-Boys mehr nachliefern

Fallout 4 – Bethesda kann einfach keine Pip-Boys mehr nachliefern

Fallout4_Trailer_End_1433355589

Marketing-Chef von Bethesda, Pete Hines, gesteht, dass die Fabriken schlicht und ergreifend zu ausgelastet sind, um weitere Pip-Boys herzustellen. Das Problem ist, dass die Pip-Boys noch nicht alle hergestellt wurden. Sie befinden sich zum Teil noch in der Produktion und bis zum 10. November ist einfach nicht mehr genug Zeit, um weitere Pip-Boys zu bauen.

Wir haben einen Punkt erreicht, an dem wir zurück zur Fabrik gegangen sind und dort wurde uns gesagt: „Leute, mehr geht nicht, tut uns Leid. Wir können die Warteschlange nur so lang machen und das sind so viele von denen, wie wir machen können.“ […] Sie [die Pip-Boys] werden gerade hergestellt, es ist nicht so, als wären sie schon fertig und würden irgendwo in einem Lagerhaus liegen.
─ Pete Hines

Die Fabriken haben wohl sogar versucht, andere Projekte zu verschieben, um mehr Pip-Boys herstellen zu können, aber der Schlusstreich ist: Mehr geht nicht.
Laut Pete Hines gibt es für die Sammleredition von Fallout 4 mehr Vorbestellungen als für jedes andere Bethesda-Spiel jemals zuvor. Alle Sammlereditionen, die es schon gibt und die gerade produziert werden, wurden explizit vorbestellt.

Es ist aber auch kein Wunder, dass das Pip-Boy-Accessoire so beliebt ist: das Gerät erlaubt es den Spielern, ihr Smartphone in ein großes Gerät einzustecken, das um das Handgelenk geschnallt wird wie eine Armbanduhr (siehe Bild oben). Dann kann man mithilfe einer App direkt über den Pip-Boy mit dem Spiel interagieren. Statt umständlich mit Tastatur oder Controller können die wichtigsten Menü-Funktionen, die bereits in Fallout New Vegas alle über den Pip-Boy liefen, vom Handgelenk aus gesteuert werden.

Ich war auch zu langsam und muss nun auf diese nette und durchaus nützliche Spielerei verzichten. Schade, dass es jetzt auch keine Hoffnung mehr gibt, dass weitere Exemplare verfügbar werden. Immerhin wissen wir jetzt warum und können uns damit abfinden.

Fallout 4 erscheint am 10. November 2015 für PC, PS4 und XBox One.

Quelle: Eurogamer.net, Gamespot

Written by
Derzeitig keine Angaben verfügbar.

Bewerte den Artikel

0 0

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Lost Password

Please enter your username or email address. You will receive a link to create a new password via email.