Follow
Startseite » News » Gaming News » Elite: Dangerous – Wings 1.2 Update verfügbar

Elite: Dangerous – Wings 1.2 Update verfügbar

elite_dangerous

Mit dem Wings-Update ist es nun möglich noch besser in einer Gruppe durchs Weltall zu fliegen und sich an vorher abgesprochenen Treffpunkten zu sammeln. Mit dem neuen Wing-Beacon könnt ihr nun ein Signal aus dem normalen Raum in das Super Cruise System einspeisen, welches euer Flügelmann empfangen und dann exakt an eurer Position aus dem Super Cruise fallen kann. So könnt ihr noch leichter Missionen zusammen abschließen und/oder Kopfgelder kassieren. Weiterhin wurden mit der Fer-de-Lance und der Vulture, zwei neue spielbare Schiffe hinzugefügt. Ausserdem bringt der Patch zahlreiche Fixes und Verbesserungen mit sich. Die vollständigen Patchnotes könnt ihr im offiziellen Forum nachlesen.

Das Update wird wie immer über den Elite: Dangerous Launcher heruntergeladen und installiert.

Zudem kündigte Frontier kürzlich zwei neue Raumstationen für das Spiel an. Die erste ist ein Tribut für den kürzlich verstorbenen Leonard Nimoy, wird schon bald die „Leonard Nimoy Station“ in das Spiel integriert. Dieser Raumhafen wird dann, selbstverständlich, um den Planeten Vulcan im LHS-3006 System kreisen. Stattet ihm also ruhig bei eurem nächsten Ausflug durchs All einen Besuch ab.

Die zweite Station mit dem Namen „Unity“ wurde kürzlich von der Community gevoted und wird schon bald die erste Station sein die von den Fans im Spiel finanziert und gebaut werden wird.

Written by
Shooter-Liebhaber, Rennspiel-Enthusiast, Gelegenheits-Streamer und Bindestrich-Fetischist :-)

Bewerte den Artikel

0 0

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Lost Password

Please enter your username or email address. You will receive a link to create a new password via email.