Follow
Startseite » News » Gaming News » E3 2017: Battlefront 2 schwört dem Season Pass und den DLCs ab

E3 2017: Battlefront 2 schwört dem Season Pass und den DLCs ab

star-wars-battlefront-2-space

Premium ist tot – Battlefront 2 wird sämtliche neuen Inhalte unentgeltlich verteilen. Zur Finanzierung wird EA auf Mikrotransaktionen setzen.

Vor einer Weile hatten sich bereits Entwickler dahingehend geäußert, dass es keinen Season Pass für Battlefront 2 geben werde. EA hingegen wollte diesen Umstand damals nicht wirklich kommentieren. Jetzt hat sich der große Publisher des Star Wars-Shooters vorgewagt und die Äußerung der schwedischen Entwickler bestätigt: Der Premium-Season Pass wird für Star Wars: Battlefront 2 kein Revival erleben.

Stattdessen werden sämtliche neuen Schauplätze, Modi, Waffen, Charaktere, Fahrzeuge und Sternenkarten, unentgeldlich für alle Spieler zur Verfügung stehen. Die Inhalts-Drops werden EA und Dice in sogenannten Staffeln organisieren, von denen die erste bereits im Dezember folgen wird. Diese erste Inhaltsstaffel lehnt sich an den Star Wars: Die letzten Jedi an. Sie wird Finn und Captain Phasma als spielbare Helden, den neuen Planeten Crai, eine Raumkarte über D’Qar, einige Events, neue Belohnungen und mehr bereithalten. Betreffend der Designstrategie und dem Post Launch-Support hat sich außerdem Matt Webster geäußert, der Executive Producer von Star Wars Battlefront 2.

Bei Star Wars™ Battlefront™ II haben wir uns das Feedback der Spieler sehr zu Herzen genommen. Das Hauptspiel wird deutlich mehr Inhalte aufweisen als der erste Teil – eine mitreißende Einzelspieler-Kampagne, epische Mehrspieler-Erlebnisse, spektakuläre Raumschlachten sowie Solo- oder Koop-PvE auf Konsolen. Es ist ein gewaltiges Spiel, das sämtlichen Epochen der Star Wars™-Filme abdeckt. Ebenso wichtig ist uns die Weiterentwicklung des Spiels nach seiner Veröffentlichung. Unser Live-Service basiert auf der Philosophie, unseren Fans kontinuierlich gemeinsame Spielerlebnisse zu ermöglichen – durch Seasons, die das Spiel regelmäßig durch bedeutsame Inhalte und Ingame-Events erweitern.

Matt Webster, Executive Producer von Star Wars™ Battlefront™ II

Der ein oder andere wird sich denken: „Moment, das muss doch einen Haken haben!“ Unglücklicherweise lassen sich Inhaltsupdates für Spiele nicht ohne Geld- und Ressourcenaufwand entwickeln. Statt auf kostenpflichtige DLCs zu setzen, wird EA Mikrotransaktionen in Star Wars: Battlefront 2 integrieren. Wie weit diese gehen werden, wollte EA noch nicht ausführen, wahrscheinlich um die Fans nicht zu verschrecken. Schließlich gelten Mikrotransaktionen trotz der Forderung nach kostenlosen Inhalten immer noch als rotes Tuch in der Branche, obgleich die Mehrheit aller Entwickler von Multiplayerspielen sich ihrer bedient.

Auf der EA Play 2017 in Hollywood haben Fans bis zum 12. Juni die Möglichkeit, Star Wars Battlefront 2 zum ersten Mal im Multiplayer anzuspielen. In der Demo zu der Karte Angriff auf Theed können sie den Galaktischen Angriff auf Naboo spielen, Bodenfahrzeuge wie den AAT-1 und Raumschiffe wie den Naboo N-1-Sternenjäger ausprobieren. Ferner habe Battlefront 2 einen stärkeren Teamplayfokus und biete namenhafte Helden und Bösewichte wie Boba Fett, Darth Maul, Rey und Han Salo aus allen Epochen. Des Weiteren findet ihr hier den neuen Gameplay-Trailer und ein paar Gameplayvideos von der EA Play 2017.

Star Wars Battlefront 2, das von den Motive Studios, DICE und Criterion Games entwickelt wird, wird am 17. November 2017 für PS4, Xbox One und PC erscheinen.

Quelle: Pressemitteilung

Meist zu finden in Shootern, Rollenspielen oder Strategiespielen. Zudem Student der Informatik.

Bewerte den Artikel

0 0

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Lost Password

Please enter your username or email address. You will receive a link to create a new password via email.

Sign Up