Follow
Startseite » News » Gaming News » E3 2016: Gameplay Video zu Injustice 2 enthüllt Details

E3 2016: Gameplay Video zu Injustice 2 enthüllt Details

injustice2-boxart

Wisst ihr, ich könnte meine Artikel einfach anhand der zahlreichen Pressemeldungen verfassen die wir regelmäßig geschickt bekommen. Aber es macht doch viel mehr Spaß, sich ein Video anzusehen und selber Dinge zu entdecken. Wie bei einem Gameplay Video zu Injustice 2 zum Beispiel.

Der Dank geht dieses mal an die Kollegen von IGN, die so nett waren 15 Minuten Gameplay aus dem neuen DC Prügler zu teilen. Ihr könnt es euch hier direkt ansehen, danach fasse ich zusammen was mir so aufgefallen ist.

Da wäre zum einen erstmal das volle Roster an Charakteren wie man es schon in der ersten Sekunde sieht. Zu sehen sind dort Slots für 28 Charaktere, der 1. Teil hatte zu Anfang 24. Wir sehen außerdem zahlreiche Silhouetten und mein erster Instinkt war es diese genaustens unter die Lupe zu nehmen um das komplette Roster zu entschlüsseln. Mir scheint aber es handelt sich dabei nur um Platzhalter, denn ich könnte schwören die Umrisse von Heisenberg, Sherlock und Conan O’Brian zu erkennen.

E3 2016: Gameplay Video zu Injustice 2 enthüllt Details Injustice-2-IGN-demo-character-select

An den Grundmechaniken scheint sich nichts geändert zu haben. Die Bewegungsabläufe erinnern immer noch sehr an den ersten Teil bzw. die neuen Mortal Kombat-Spiele. Jeder Charaktere hat eine Leiste die aufgeladen werden kann für den alles vernichtenden Superangriff: Atrocitus beschwört einen Bullen, Batman nutzt den Batwing für Feuerunterstützung, Aquaman redet mit Fischen, etc.. Zusätzlich gibt es noch eine Charakter-spezifische Leiste für besondere limitierte Special Moves. Im ersten Teil waren das z.B. Green Arrows Feuer- und Eispfeile oder Flashs Supergeschwindigkeit und wie ich mir schon gedacht habe, ruft Atrocitus tatsächlich die Red Lantern-Katze Dex-Starr zu Hilfe um für einen begrenzten Zeitraum Feuerunterstützung zu liefern.

E3 2016: Gameplay Video zu Injustice 2 enthüllt Details Red-Lantern-Atrocitus_and_Dex_Starr

Das neuste Feature ist die Möglichkeit seinen Kämpfer zu bearbeiten und anzupassen. Im Ankündigungstrailer wurde das so präsentiert, dass die Superhelden ständig neue Rüstungen aktivieren, die an ihnen ausklappen oder andersweitig erscheinen. Die Realität ist weniger spektakulär, aber auf lange Sicht doch ganz interessant. Jeder gewonnen Kampf beschert einem Kämpfer Loot in Form von neuer Ausrüstung. Die kann häufig vorkommen oder selten (wahrscheinlich auch ein Ankerpunkt für Microtransactions) und jedes Rüstungsteil verändert Aussehen und Eigenschaften der Superhelden. Werte wie Angriff und Verteidigung können damit verändert werden und allem Anschein nach auch Details der Special Moves, denn in einem späterem Kampf im Video ist Supergirls Hitzeblick auf einmal lila anstatt rot.

E3 2016: Gameplay Video zu Injustice 2 enthüllt Details Injustice-2-Character-editor

An diesem Punkt frage ich mich natürlich, wie das Rüstungsdesign für andere Charaktere aussehen wird. Für Superman und Batman kann das ja noch funktionieren, aber wie werden unterschiedliche Ausrüstungsteile an Joker oder Harley Quinn aussehen? Und erneut die Frage, was bedeutet das für gänzlich alternative Skins wie den Fernsehshow-Arrow?

Quelle: IGN via Youtube

Written by
Selbserklärter König der Nerds, Herausforderer bitte hinten anstellen. Ich bin der mit den Nunchakus und dem im Wind flatternden Bandana.

Bewerte den Artikel

0 0

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Lost Password

Please enter your username or email address. You will receive a link to create a new password via email.

Sign Up