Follow
Startseite » News » Gaming News » E3 2015: Anno 2205 erobert den Mond

E3 2015: Anno 2205 erobert den Mond

Anno-2205-Anno2205_screen_Arctic_Deuterium_Strainer_Chemical_GC_150805_10amCET_1438624082

Nach der Ruhephase im F2P-Modell geht das Rennen in die Zukunft weiter. Denn die Erde ist den Annoholikern bei Weitem nicht genug.

Ob Anno immer weiter in die Zukunft schreitet, weil den Jungs und Mädels von Blue Byte langsam die Jahreszahlen mit der Quersumme 9 ausgehen oder weil die Fans und Entwickler Gefallen am futuristischen Setting gefunden haben, ist wohl Interpretationssache. Feststeht, dass die deutsche Aufbausimulationsreihe nach längerem Stillschweigen noch in diesem Jahr wieder einen neuen Ableger bekommen wird. Nachdem Anno 2070 das Alleinstellungsmerkmal, in der Zukunft angesiedelt zu sein, bereits für sich beansprucht hat, richtet Anno 2205 seinen Blick ins Weltall.

In Anno 2205 folgen die wachsenden Städte der Vision, eine bessere Zukunft für die Menschheit durch die Expansion ins Weltall zu erschaffen. Die von den Spielern errichteten Städte werden zwangsweise den Schritt zur Errichtung von Produktionskolonien auf dem Mond wagen, um an dessen Ressourcen zu kommen und, um im technologischen Wettrennen nicht zurückzufallen. Hierbei wird ein reger Warenaustausch zwischen den Mondkolonien und Erdstädten eines Spielers entstehen. Darüber hinaus soll die neue Engine die Optik von Anno 2070 hinter sich lassen und mehr als  eine Millionen agierende Bürger, Arbeiter, Vehikel und Maschinen wie Drohnen und Roboter darstellen können.

Besonders interessant könnte zudem der neue Session-Modus werden, der es den Spielern erlaube, mehrere Spielstände auf dem Mond und der Erde simultan zu kontrollieren, und so mehrere Regionen durch verschiedene Sitzungen hindurch zu verknüpfen. Zur genauen Funktionsweise dieses neuen noch etwas kryptisch, aber dennoch faszinierend klingenden Modus verriet Blue Byte indes noch nichts. Dafür spendierte uns das Studio einen ersten kurzen Einblick in das Gameplay, der allerdings nicht viel Preis gibt.

Wir sind sehr stolz darauf, Spieler über die Grenzen des Planeten Erde hinaus in das größte ANNO aller Zeiten mitzunehmen. Das Entwicklerteam hat hart daran gearbeitet, um sicherzustellen, dass wir frische und innovative Ideen integrieren, aber gleichzeitig auch den Wurzeln der Marke ANNO treu bleiben.“

Benedikt Grindel, Studio Manager bei Ubisoft Blue Byte

Ubisoft plant Anno 2205, in einer das vollständige Spiel enthaltende Standard Edition, einer Gold Edition und einer Collector’s Edition zu veröffentlichen. Vorbesteller erhalten außerdem Zugang zur Closed-Beta das Aufbauspiels.

Anno 2205 erscheint am 03.11.2015 für den PC.

Meist zu finden in Shootern, Rollenspielen oder Strategiespielen. Zudem Student der Informatik.

Bewerte den Artikel

0 0

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Lost Password

Please enter your username or email address. You will receive a link to create a new password via email.