Follow
Startseite » News » Gaming News » Duke Nukem 3D: Vom Index gestrichen

Duke Nukem 3D: Vom Index gestrichen

DukeHeader

Holt euch am besten Kaugummi, denn der Duke darf 21 Jahre später nun auch in Deutschland ran: Duke Nukem 3D wurde von der Liste der jugendgefährdenden Medien gestrichen. Das geht aus dem Bundesanzeiger für Januar 2017 hervor.

Duke Nukem 3D, einst entwickelt von 3D Realms, erschien 1996 und war der erste Auftritt des blonden 90er Actionhelden-Stereotyps in 3D. Außerirdische haben alle „Babes“ der Welt entführt und der Duke zieht aus, um sie zu retten. Auf die mit drei Episoden bestehende Ursprungsfassung folgte wenige Monate später die sogenannte Atomic Edition mit einer weiteren Episode. Devolver Digital veröffentlichte diese für heutige Systeme angepasst als die Duke Nukem 3D: Megaton Edition, bevor sie sie nach zwei Jahren wieder aus dem Verkauf nahmen.

Nach einigem juristischen Hickhack gehören die Rechte an Duke Nukem inzwischen Gearbox Software, den Machern von Borderlands und Battleborn, die vor einigen Monaten ein paar Originalentwickler zusammentrommelten für ihre eigene Veröffentlichung, die 20th Anniversary World Tour, die auf PC, Xbox One und PS4 verfügbar ist.

Einen vollständigen Test dieser 20th Anniersary Edition seht ihr bald auf games!. Bis dahin hier der Launchtrailer vom letzten Oktober.

Written by
Redakteur, Gamer und Filmliebhaber. Mag Indie-Spiele, die PS Vita und Indie-Spiele auf der PS Vita.

Bewerte den Artikel

0 0

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Lost Password

Please enter your username or email address. You will receive a link to create a new password via email.