Follow
Startseite » News » Gaming News » Driveclub: Clubs sind essentiell für die Erfahrung

Driveclub: Clubs sind essentiell für die Erfahrung

Und wieder einmal meldet sich Game Director Paul Rustchynsky zu Wort. Diesmal ging es ihm um die namengebenden Clubs, die einen durchaus wichtigen Teil der Spielerfahrung ausmachen sollen.

In einem Interview erzählte Rustchynsky davon, dass man unbedingt Teil eines Clubs sein sollte, wenn man Driveclub wirklich auskosten möchte.

„Es zahlt sich aus, in einem Club mit anderen Spielern zu sein, weil es nicht immer darum geht, Erster zu sein. Es geht darum, gemeinsam zu gewinnen. Ob du gut im Driften bist oder besonders gut mit langsamen Autos klarkommst, es gibt viele Möglichkeiten, etwas für deinen Club zu tun. Es ist sehr wichtig, in einem Club zu sein, damit man Zugriff auf alle Inhalte des Spiels hat. Wenn du allerdings einem Club beitrittst, der schon Level 50 erreicht hat, was das derzeitige Maximum ist, dann hat du automatisch Zugriff auf alle Inhalte, die dieser Level bietet.“

Allerdings wird man auch jederzeit zwischen den diversen Clubs der Driveclub-Welt wechseln können ohne bereits freigeschaltete Inhalte zu verlieren.

Driveclub erscheint am 8. Oktober exklusiv für Sonys Playstation 4.

Ehemaliger Student, begeisterter Videospieler und leidender Fußballfan.

Bewerte den Artikel

0 0

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Lost Password

Please enter your username or email address. You will receive a link to create a new password via email.