Follow
Startseite » News » Gaming News » DLCs für Watch Dogs bereits in Arbeit

DLCs für Watch Dogs bereits in Arbeit

1-watch_dogs_ss1_99850

Mit einem Releasetermin für Watch_Dogs will Ubisoft einfach nicht rausrücken, gibt im gleichen Atemzug aber bekannt, dass bereits an den obligatorischen DLCs gearbeitet wird.

Wenn das mal nicht wieder falsche Zeichen setzt.
Producer Dominic Guay äußerte sich zu den DLC Plänen die Ubisoft für Watch_Dogs in Auge gefasst hat.

“Ja wir arbeiten derzeit an den DLC-Plänen und wir haben definitiv DLC geplant. Unserer Meinung nach ist der Anfang des Jahres ein guter Zeitpunkt dafür. Da gibt es einige Geschichten, die wir im Watch Dogs-Universum erzählen wollen, und da gibt es verschiedene Perspektiven, die wir erforschen wollen. Daher denke ich, dass das für uns eine großartige Möglichkeit ist. Zudem erforschen wir, wie wir in den Monaten nach der Veröffentlichung mehr Gameplay implementieren können. Es ist eine reichhaltige Stadt und wir haben eine Menge Ideen hinsichtlich unterhaltsamer Sachen, die derzeit nicht in unserem Fokus stehen. Wir erforschen verschiedene Arten des Gameplays, die wir nach dem Release anschieben könnten.”

Moment, was meint Guay denn hier mit „Unserer Meinung nach ist der Anfang des Jahres ein guter Zeitpunkt dafür.“? Ein guter Zeitpunkt sich mit DLC für ein Spiel zu beschäftigen, dass bisher nicht einmal einen konkreten Releasetermin hat? Oder ist damit der Zeitpunkt der geplanten Veröffentlichung gemeint? Anfang des Jahres ist ja nun schon um würde ich behaupten. Reden wir hier also von 2015?

Aber das Thema DLC ist nicht neu, auch nicht im Zusammenhang mit Watch_Dogs. Ubisoft hat auch für diese IP einen langen Lebenszyklus gewählt, 10 Jahre um genau zu sein.  Klar, dass dort, wie auch bei Assassins Creed DLCs nicht fehlen dürfen. In einem alten Interview der Zeitschrift OXM mit Dominic Guay sagte dieser zu DLCs noch folgendes:

“Wir betrachten den Beginn des nächsten Jahres [anm. d Red.: 2014] als guten Zeitpunkt für uns. Es gibt noch so viele Geschichten, die sich in dem Watch_Dogs Universum erzählen lassen und wir würden auch gerne neue Perspektiven ausprobieren. Ich denke, dass es in dieser Hinsicht viele Möglichkeiten gibt. Wir werden im Monat nach dem Erscheinen uns zusammen setzen und darüber sprechen, wie wir neue Spielinhalte erstellen können, denn eine so große virtuelle Spielwelt ermöglicht es uns, so vieles auszuprobieren, woran wir jetzt noch gar nicht denken.”

Das klang ja noch ganz anders, als das was uns heute wieder verkauft wird. Den kompletten Artikel findet ihr übrigens hier: Watch_Dogs Zusatzinhalte sind geplant.

Quelle: Playm

Written by
Spielt von RPGs bis Shooter fast alles - aber nur auf der Konsole.

Bewerte den Artikel

0 0

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Lost Password

Please enter your username or email address. You will receive a link to create a new password via email.