Follow
Startseite » Reviews » Gaming Reviews » Die Sims 4 Review DLC Großstadtleben

Die Sims 4 Review DLC Großstadtleben

Es ist wieder soweit. Mit Großstadtleben zieht der nächste große DLC in Die Sims 4 ein. Kann das Addon überzeugen? Mehr dazu im Test!

 

Mit Großstadtleben ist die neueste Erweiterung zu Die Sims 4 erschienen. Hier können wir sehr wohl von einer Erweiterung als „nur“ von einem DLC sprechen, da es sich hierbei nicht nur um ein kleines Download-Päckchen handelt, welches euch neue Accessoires etc ins Spiel integriert. Mit Großstadtleben wird euer Spiel komplett mit einer weiteren Spielwelt und allerlei Möglichkeiten erweitert!

Das neue Gebiet, in welchem ihr euch austoben dürft, wurde von den Entwicklern San Myshuno getauft und ist in vier kleine Viertel unterteilt. Neben dem Mode-, Künstler- und Nobelviertel gibt es auch noch den Gewürzmarkt. Für San Myschuno galten offensichtlich moderne Städte wie New York als Vorbild. Sehr schön: In Karaoke-Bars dürft ihr nicht nur Partys veranstalten, sondern auch direkt eure neue Gesangsfähigkeit verbessern!

Die Sims 4 Review DLC Großstadtleben TS4_797_EP03_PRESS_LAUNCH_SCREENS_03_001

Mit Großstadtleben ziehen auch Apartments ins Spiel ein. Bisher durftet ihr immer nur komplette Häuser bauen bzw. beziehen. Mit Großstadtleben ändert sich dies, denn in San Myshuno dürft ihr eure Sims auch in Apartments einziehen lassen. Jedes Apartment verfügt über maximal 3 Merkmale, die ihr unter den Grundstücksinformationen bearbeitet könnt. So gibt es Merkmale wie Fruchtbarer Boden, dürft Wichtel oder Kobolde ihr Unwesen treiben und noch vieles mehr. Hier möchten wir selbstverständlich nicht zu viel verraten und euch den Spaß nehmen. Ob ihr die Möbel beim Einzug mit übernehmen wollt oder eine eigene Einrichtung plant, bleibt euch überlassen. Ihr dürft zwar die eigentliche Grundfläche des Apartments komplett einreissen und neu bebauen, allerdings wird euch nicht mehr zur Verfügung stehen. Schließlich seid ihr in einem Apartment nur Mieter und dürft nicht einfach das komplette Haus oder gar die vorhandenen Grünanlagen erneuern. Einzige Ausnahme stellt hierbei das Penthouse dar, welches auch mitsamt dem Grundstück komplett verändert werden darf.

Bei Apartments gibt es natürlich auch allerlei Nachbarschaft, welches euch einiges an Interaktionsmöglichkeiten bietet. Selbst wenn die Nachbarn für eure Sims zu laut sind, könnt ihr euch hier entsprechend beschweren. Solltet ihr mit eurem Nachbarn besonders gut auskommen, so dürft ihr ihm / ihr einen Wohnungsschlüssel überreichen. Aber hierbei ist Vorsicht angesagt, denn so dürft ihr euch dauernd über unangekündigten Besuch erfreuen. Solltet ihr selber mal eure Nachbarn besuchen wollen, so fällt zum ersten Mal etwas wirklich negatives ein. Bei jedem Wechsel zu einem Nachbarn dürft ihr euch über einen Ladebildschirm freuen, welcher den Spielfluss ziemlich stocken lässt. Dies hätte sich bestimmt auch anders regeln lassen.

Die Sims 4 Review DLC Großstadtleben TS4_797_EP03_PRESS_LAUNCH_SCREENS_04_002

Zu einer neuen Erweiterung mit neuem Gebiet dürfen selbstverständlich keine neuen, passenden Jobs fehlen! In Großstadtleben dürft ihr eure Sims nun als Politiker, Kritiker oder gar als Social Media-Experte arbeiten lassen. Aber nicht nur, dass eure Sims drei neue Jobs ausüben dürft, erwartet euch auch hier eine weitere Neuerung. So dürft ihr entscheiden, ob eure Sims wie bisher ganz normal zur Arbeit fährt und nach Feierabend dann wieder nach Hause kommt, oder aber alternativ, ob er im Homeoffice von zuhause aus arbeiten wird. Solltet ihr euch aber für den neuen Weg des Homeoffice entschieden haben, so erwartet euch allerlei Mehrarbeit. Hierbei müsst ihr entsprechende Aufgaben erfüllen, damit ihr am Ende des Tages auch euer hart erarbeitetes Geld erhaltet. Beim klassischen Weg fallen die zusätzlichen Aufgaben weg, so dass ihr immer automatisch euren Lohn erhaltet. Das Leben in der Großstadt bringt zudem noch neue Fernseher- und Radiokanäle mit sich, die zum Ambiente und dem Stil der Großstadt passen.

 

Summary
Mit Großstadtleben ist eine neue Erweiterung für die Sims 4 erschienen, die das Spiel wieder erheblich aufbessert. Es gibt eine schöne neue Stadt, die sich an moderne Städte orientiert, neue Berufe und auch neue Möglichkeiten die Sims allerlei Quatsch machen zu lassen. In unseren Augen ist die Erweiterung ein Muss für jeden Fan von Die Sims, die sich niemand entgehen lassen sollte. Einzig negativer Beigeschmack ist der immer auftretende Ladebildschirm beim Wechsel in der Nachbarschaft. Dies hätte man sicherlich etwas besser lösen können, da dies den Spielfluss stört. Dennoch können wir für Großstadtleben nur eine klare Empfehlung ausgeben!Die Sims 4: Großstadtleben ist seit dem 03. November 2016 für PC erhältlich. Zur Produktaktivierung sowie für den Zugriff auf Online-Features sind eine Internetverbingung und ein Origin-Konto erforderlich. Zum Spielen werden das Die Sims 4-Basisspiel und alle Spielupdates benötigt.
Good
  • San Myshuno
  • Apartments
  • Festivals
  • Das volle Großstadtleben
  • Detailverliebt
  • Homeoffice
  • Neue Fähigkeit
  • Neues Bestreben
  • Neue Kleidung & Frisuren
Bad
  • Ladezeiten beim Wechsel in der Nachbarschaft
  • Kleine Gebiete
  • Homeoffice nur bei den neuen Karrieren
8
Sehr gut
Written by
Michael Bragg ist der Chefredakteur von games! Dein Gaming-Magazin. Er hat kein spezielles Genre, sondern zockt alles was er in seine Finger bekommen kann.

Bewerte den Artikel

0 0

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Lost Password

Please enter your username or email address. You will receive a link to create a new password via email.