Follow
Startseite » News » Gaming News » Diablo 3 erhält im Update 2.2.0 einen neuen Anstrich

Diablo 3 erhält im Update 2.2.0 einen neuen Anstrich

diablo-iii-barb-004-full

Die Sammelhatz und Monsterschnetzelei geht in die nächste Runde. Der neuste Patch hebt Diablo 3 auf die Version 2.2.0 und baut das Spiel weiter aus.

Besonders großen Einfluss auf das Spielgeschehen nimmt die Entfernung der verbrauchbaren Heiltränke, die einem endlosen, 60% des Lebens heilenden Heiltrank  in der Aktionsleiste weichen. Auch wenn die Standardheiltränke damit aus dem Spiel fliegen, bleiben die bisherigen legendären Heiltränke unangetastet. Zusätzlich findet sich in der Nähe der Mystikerin Myriam in jedem Akt nun ein Kleiderschrank zur Individualisierung des Accounts und seiner Charaktere mit Zubehör.

Inhaltlich haben sich drei Schatzgoblins in Sanktuario eingeschlichen, es gibt zwei neue legendäre Tränke, zwei neue legendäre Edelsteine und neue legendäre Eigenschaften. Während die Sets jeder Klasse überarbeitet worden sind, erhalten die Barbaren, Dämonenjäger und Zaubrere sogar neue Sets. Auch die neuen saionalen Belohnungen in Form von zwei neuen Transmogrifikationen, einer neuen Flagge und eines neuen Porträtrahmens sind bereits im Spiel. Diese neuen Belohnungen werden allerdings erst in der dritten Saison auf dem PC verfügbar sein. Darüber hinaus können neue Karten auf der Basis von schon vorhandenen Umgebungen in den Nephalemportalen auftauchen, diese basieren auf den Schwärenden Wäldern, Feldern des Elends, Feldern des Gemetzels und den Stechenden Winden.

Spieler, die ständig an das Maximum an aufnehmbaren Blutsplittern stoßen, können dieses nun durch ihre Solo-Bestzeiten in Großen Nephalemportalen nach oben treiben. Außerdem geschieht die mehrfache Edelstein- und Gegenstandherstellung eines Exemplars nun gleichzeitig, wodurch nervenaufreibende Wartezeit entfällt.

Eine ausführliche Auflistung sämtlicher Änderungen des Patches findet ihr in den offiziellen Patchnotes.

Meist zu finden in Shootern, Rollenspielen oder Strategiespielen. Zudem Student der Informatik.

Bewerte den Artikel

0 0

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Lost Password

Please enter your username or email address. You will receive a link to create a new password via email.