Follow
Startseite » News » Gaming News » Destiny 2: Jenseits des Lichts – Bungie verschiebt die Erweiterung bis November

Destiny 2: Jenseits des Lichts – Bungie verschiebt die Erweiterung bis November

Destiny 2: Jenseits des Lichts erscheint nicht im September, sondern verspätet sich zwei Monate. Dafür verlängert Bungie die Season of Arrivals.

Die diesjährige Destiny 2-Erweiterung Jenseits des Lichts ist die erste von drei angekündigten Erweiterungen. Ursprünglich sollte sie am 22. September erscheinen, aber daraus wird nichts. Stattdessen können sich Fans den 10. November als neuen Starttermin der 2020-Erweiterung in den Kalender eintragen.

Bungie verspricht für Jenseits des Lichts eine starke Story mit „unglaublichen“ neuen Features. Insgesamt würden sie immer die bestmögliche Erweiterung für ihre Fans entwickeln wollen, weshalb sie sich dazu entschieden haben, die Erweiterung zu verschieben. Dies sei laut ihnen das Beste für Destiny 2. Im Weiteren betont Bungie, dass die letzten Monate aufgrund der Pnadmie eine Herausforderung gewesen seien, die andauernd wird. In dieser Zeit sei es ihnen gelungen auf eine neue Weise, nämlich räumlich getrennt voneinander, zusammenzuarbeiten. Unabhängig von dieser Veränderung sieht sich das Studio dem gleichem Qualitätslevel verpflichtet, das ihre Fans in Nicht-Pandemiezeiten erwartet hätten.

Alles in allem liest es sich danach, dass wohl der Pandemie zuzuschreiben ist, dass Bungie Jenseits des Lichts verschiebt, auch wenn sie dies nicht exakt so aussprechen.

Neue Infos zeitnah & eine längere Season of Arrivals

In den nächsten Wochen wird Bungie mehr von Jenseits des Lichts vorstellen und wie sich diese Neuheiten auf die gerade laufende Season of Arrivals auswirken. Letztere verlängert sich bis zum 10. November. Das heißt, es bleibt wesentlich mehr Zeit zum Aufleveln des Season Pass, zum Abschließen der saisonalen Quests und zum Erspielen der neuen exotischen Waffen, als anfangs gedacht.

Quelle: Bungie.net

Meist zu finden in Shootern, Rollenspielen oder Strategiespielen. Zudem Student der Informatik.

Bewerte den Artikel

0 0

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Lost Password

Please enter your username or email address. You will receive a link to create a new password via email.