Follow
Startseite » News » Gaming News » DayZ Standalone: keine Finanzierung durch Mikrotransaktionen!

DayZ Standalone: keine Finanzierung durch Mikrotransaktionen!

Auf der GDC 2013 spricht Dean „Rocket“ Hall natürlich wieder über sein Spiel DayZ Standalone. Außerdem spricht er sich über Mikrotransaktionen und ein Free2Playsystem aus und sagt gleich, dass es keine solchen Aktionen geben werde. Laut Hall wäre das so etwas wie schummeln. Wir haben es für euch zusammengefasst und erläutern euch was er damit meinte.

Viele Spieler verabscheuten die Mikrotransaktionen bei einem ähnlichen Zombie-MMO WarZ, da Spieler sich einen unfairen Vorteil erkaufen konnten und dies wesentlich in das Spiel eingegriffen hat. Nun hat sich Projektleiter von Standalone DayZ, Dean „Rocket“ Hall, auf der GDC (Game Developer Conference) 2013 zu Wort gemeldet und klar gemacht, dass es in DayZ niemals Mikrotransaktionen geben wird.

Da DayZ ein Survival-Game ist und man nur gewinnen kann wenn man klug und intellegent agiert, sollte keine einen Vorteil genießen können. Wer einen Vorteil unbedingt haben möchte könnte genauso gut Cheaten. Der Effekte wäre auf jeden Fall der Gleiche. Erst im Juni möchte Dean „Rocket“ Hall bekannt geben wann eine Alpha-Version vom Spiel zu Verfügung steht.

Derzeitig keine Angaben verfügbar.

Bewerte den Artikel

0 0

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Lost Password

Please enter your username or email address. You will receive a link to create a new password via email.