Follow
Startseite » News » Gaming News » Dark Souls 3 – Es wird keinen Nachfolger geben

Dark Souls 3 – Es wird keinen Nachfolger geben

darksouls-3

Alles hat einmal ein Ende, auch Dark Souls. Das bestätigte nun auch nochmals der Schöpfer der Serie, Hidetaka Miyazaki. In einem Interview mit einem taiwanesischen Spielemagazin, plauderte er ein wenig aus dem Nähkästchen.

Die Arbeiten an der Dark Souls Serie sind abgeschlossen und abgesehen von den drei geplanten DLCs, von denen der erste bereits im Herbst erscheint, wird es wohl keinen weiteren Dark Souls Ableger geben. Gegenüber GNN erklärte Miyazaki.

Dark Souls 3 wird, wie schon seine Vorgänger mehrere DLCs erhalten. Aber es gibt keinerlei Pläne im Moment für Sequels, spin-offs oder tie-ins.

Doch auf die ruhige Haut möchte sich der Entwickler dennoch nicht legen und wie er bestätigte, arbeite man bereits an etwas neuem.

Für micht ist Dark Souls zuende. Anstatt also ein weiteren Nachfogler zu machen, ist es meiner Meinung nach an der Zeit, einen Schritt in eine neue Richtung zu machen. Die Arbeiten an einer neuen IP haben bereits begonnen.

Was diese neue IP allerdings ist, dazu wollte oder konnte er nichts sagen. Seine Fans reiben sich aber bestimmt schon die Hände und hoffen auf ein weiteres herausforderndes Spiel, dass die Tradition von Dark Souls weiterführt. Auf die Frage hin ob die Spieler ein weiteres Demon Souls oder eine Remaster Version des alten Spiels sehen werden, sagte er lediglich, „Wir wollen neue Sachen machen.“

Quelle: Neogaf.com

Written by
Shooter-Liebhaber, Rennspiel-Enthusiast, Gelegenheits-Streamer und Bindestrich-Fetischist :-)

Bewerte den Artikel

0 0

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Lost Password

Please enter your username or email address. You will receive a link to create a new password via email.