Follow
Startseite » News » Gaming News » Cities: Skylines – Modifikation erlaubt Kartenexport

Cities: Skylines – Modifikation erlaubt Kartenexport

Wer hätte damit gerechnet, dass Cities Skylines einschlägt wie eine Bombe. Eifrige Spieler und Modder lassen die Finger von diesem Prachtstück nicht weg und basteln fröhlich an neuen Modifikationen, welche das Spielerlebniss nochmal vertiefen sollen. Mit der neuen Mod namens „Cimtographer“ ist das durchaus gelungen, denn diese Modifikation lässt die eigene Stadt in einen Stadtplan bzw. in eine Karte verwandeln (Kartografie).

Wer seine Nachbarschaft in Cities: Skylines erobern und regieren möchte, der kann mit der Modifikation auch ganz einfach eine reale Karte einscannen. Diese Funktion ist jedoch noch nicht vollkommen ausgereift, weshalb einige Fehler auftreten können. Das Ganze funktioniert mit OSM-Dateien (OpenStreetMap), welche von der Modifikation erstellt werden. Diese können dann mit einem Tool wie „JOSM“ eingelesen und begutachtet werden.

Cities: Skylines erschien am 10. März 2015 für den Computer. Die Modifikation könnt ihr im Steam-Workshop downloaden.

Quelle: Gamestar, Bildquelle: Steam Workshop

Written by
Junger Redakteur, Schüler und Journalist aus Leidenschaft. Seit 2013 dabei.

Bewerte den Artikel

0 0

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Lost Password

Please enter your username or email address. You will receive a link to create a new password via email.