Battlefield V: Operation Underground erweckt Métro am 3.10 zum Leben

Battlefield V: Operation Underground erweckt Métro am 3.10 zum Leben

Morgen am 3. Oktober geht die Map Operation Underground live. Sie ist der spirutuelle Nachfolger der Karte Operation Métro aus Battlefield 3.

Vor Kurzem hat es Al Sundan in den großen Modi Eroberung und Durchbruch nach mehreren Monaten Verspätung in den Livebuild von Battlefield V geschafft. Morgen wird Dice mit Operation Underground die nächste kostenlose Karte für Battlefield V aktivieren, die Operation Métro wieder aufleben lassen soll.

Allerdings handelt es sich bei ihr nicht um ein 1 zu 1-Remake von Métro. Stattdessen nennt Dice die Karte einen spirituellen Nachfolger von Métro und hat in gewisser Maßen eine Nachfolgekarte entworfen, die eng an das Original angelehnt ist, es aber eben nicht kopiert. Der ursprüngliche Designer von Métro war für diese Weiterentwicklung der beliebten Karte mit dabei. Operation Undergrond soll sowohl die intensiven Nahkämpfe und Métros Wiedererkennungswert als auch weniger Flaschenhälse, mehr Flankierwege und neue Gameplay-Dynamiken aufweisen.

Einen ersten Eindruck von der Karte könnt ihr in ihrem Map-Trailer erhalten:

Für diejenigen, die noch nicht solange Battlefield spielen und sich fragen, was der ganze Hype in den Sozialen Medien soll: Operation Métro war eine der mit Abstand beliebtesten Karten in Battlefield 3 und hat bereits in Battlefield 4 ein leicht abgeändertes Remake erhalten. Das ist der Grund, warum sich ein erheblicher Teil der Fans auf Operation Underground freut.

Zu seiner Veröffentlichung wird Operation Underground in den Modi Durchbruch, Eroberung, Team-Deathmatch und Trupp-Eroberung spielbar sein. Übernächste Woche wird sich eine Unterstützung des Rush-Modus dazu gesellen. Die Rush-Variante wird nur zeitlich begrenzt verfügbar sein, wie es schon bei vorigen Aktivierungen des Modus der Fall war. Insgesamt ist Operation Underground wie seine Vorlage eine kleine Karte und soll zu schnellem bis chaotischen Spieltempo führen. Sie wird nur Infanterie unterstützen und in Eroberung über drei Flaggen verfügen.

Quellen: Pressemitteilung & ea.com

Meist zu finden in Shootern, Rollenspielen oder Strategiespielen. Zudem Student der Informatik.

Leave a Reply

Your email address will not be published.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Lost Password