Startseite » News » Entertainment News » Battlefield erhält eigene TV-Serie

Battlefield erhält eigene TV-Serie

Battlefield1_Reveal_06

Nein, hierbei handelt es sich um keinen Scherz: Paramount Television und Anonymous Content arbeiten an einer Serie zu Dice’s erfolgreichem Franchise.

Battlefield nimmt nicht weniger als eine der dominantesten Positionen im Videospielemarkt ein und konkurriert mit dem anderen Genre-Giganten Call of Duty. In die traditionellen Medien wie das Fernsehen hatte es seine Fühler bis dato nicht ausgebreitet. Nun haben sich Paramount Television und Anonymous Content die Rechte an dem Battlefield-Franchise für eine Serien-Produktion gesichert. Die unterschiedlichen Beteiligten haben es sich nicht nehmen lassen, ein paar Worte über diesen großen Deal zu verlieren.

Paramount  TV  sucht  aktiv  nach  besonderen  Inhalten  aus  allen  Bereichen,  die  beim Publikum  ankommen  und  eine  interessante  Programmgestaltung  ermöglichen. Battlefield hat eine treue Fanbase und eine  unglaublich  dynamische  Erzählstruktur,  die  uns  erlaubt,  diese  packende  und einzigartige Reihe auch für das Fernsehen umzusetzen.

Amy Powell, Präsidentin von Paramount TV

Gemeinsam  mit  EA  und  Paramount  TV  werden  wir  eine  Battlefield-Fernsehserie  mit denselben  starken  Geschichten  entwickeln,  denen  das  Spiel  seit  15  Jahren  seinen anhaltenden Erfolg verdankt.

Michael Sugar von Anonymous Content

Die Beliebtheit der Reihe macht sie  für eine Serie attraktiv. Gleichzeitig versprechen die Produzierenden jedoch, dass die Serie auch wirklich etwas mit dem Spiel zu tun haben werde. Wobei es fraglich bleibt, welche „starken Geschichten“ oder welche „unglaublich dynamische Erzählstruktur“ die sie meinen. Denn in Sachen Singleplayer wusste Battlefield in den vergangenen Jahren nicht wirklich zu überzeugen. Der Marken prägende Multiplayer erzählt indes keine Geschichte und spinnt auch keine eine Handlung. Auch EA hat sich zum Deal zu Wort gemeldet: Bei dem großen Publisher scheint man sich auf die Möglichkeit zu freuen, mit Battlefield ein neues Medium zu erkunden. Zudem vertraue man auf die Erfolgsbilanz von Michael Sugar und die Begeisterung der Partner für die Marke. Michael Sugar, Produzent von Anonymous Content, erhielt mit seinem Film „Spotlight“ einen Oscar.

Battlefield ist eine der beliebtesten Reihen unserer Spieler. Wir freuen uns, dass Anonymous Content und Paramount TV den Fans Battlefield auf einem völlig neuen Medium präsentieren wollen.

Patrick Söderlund,  Executive Vice President EA Studios

Handfeste Informationen dazu, in welchem Setting die Serie spielt, wo sie am Ende laufen wird oder auf welchen Umfang sie angesetzt ist, bleiben noch aus.

Quelle: Pressemitteilung

Meist zu finden in Shootern, Rollenspielen oder Strategiespielen. Zudem Student der Informatik.

Bewerte den Artikel

0 0

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Lost Password

Please enter your username or email address. You will receive a link to create a new password via email.