Follow
Startseite » Reviews » Gaming Reviews » Batman: Arkham Knight Passkontrolle: Batman Arkham Knight 89

Batman: Arkham Knight Passkontrolle: Batman Arkham Knight 89

Das 1989er DLC Pack für Batman: Arkham Knight enthält drei Dinge: Ein neuer Skin für Batman basierend auf dem Kostüm, das Michael Keaton in Tim Burtons Batman und Batmans Rückkehr trug, das dazu passende Batmobil, sowie 4 Challenge Maps, auf denen ihr damit rumbrettern dürft.

Das Kostüm lässt sich wie jeder weitere Skin im Menü auswählen und ihr könnt auch sofort loslegen und damit Gothams Unterwelt mitteilen, dass ihr der Batman seid und sie es bitte allen weiter sagen sollen. Allerdings musste ich schon nach wenigen Minuten feststellen, dass den Designern hier ein fataler Fehler unterlaufen ist, der die Darstellung von Keaton Batman völlig ruiniert.

Batman: Arkham Knight Passkontrolle: Batman Arkham Knight 89 Batman-Arkham-Knight-89-DLC-25

Er kann seinen Kopf drehen!

Das Burton-Mobil kann ebenfalls in den Straßen von Gotham eingesetzt werden. Da es sich aber nicht wie Bruce neuster Bolide auf Knopfdruck in einen alles-vernichtenden Panzer verwandeln kann, ist es erst einsetzbar, wenn ihr die Stadt völlig von den Panzern der Arkham Knight Miliz befreit habt.

Ist das zweitnervigste Sidequest des Spiels erstmal erledigt, hält euch nichts mehr davon ab mit Stil durch die Straßen zu brettern. Zu doof, dass es kein Chemiewerk zum in die Luft jagen mehr gibt.

Kommen wir nun aber zum Kernstück des DLC-Pakets, die von den Tim Burton-Filmen „inspirierten“ Strecken. Es gibt vier Challenge Maps, allerdings nur zwei Strecken auf denen sie stattfinden. Je eine Herausforderung in der eine Runde gefahren wird und eine in der es 3 Runden im Zeitlimit zu bewältigen gilt.

 

Batman: Arkham Knight Passkontrolle: Batman Arkham Knight 89 Batman-Arkham-Knight-89-DLC-23

 

Wer sich an diesem Punkt eine spannende Neuinterpretation der Filmszenen erhofft hat, der wird von diesem DLC enttäuscht werden. Beide Strecken sehen sich mehr als eine Art Stunt-Tour durch die Welt von Batman. Es gibt sogar riesige Schilder, die darauf hinweisen durch welchen Teil man als nächstes fährt und man sieht, dass es sich bei der Stadt nur um eine „Kulisse“ handelt. Man fährt kurz über den Platz der Joker-Parade, über den Friedhof und durch Pinguins Heimat in der Kanalisation.

 

Batman: Arkham Knight Passkontrolle: Batman Arkham Knight 89 Batman-Arkham-Knight-89-DLC-21

 

 

Während einer kurzen Passage fahren euch mehrere von Pinguins Enten entgegen, ansonsten funktionieren diese Strecken exakt so wie schon die Rennkurse des Riddler. Unter Zeitdruck fährt man durch einen Korridor, muss ab und zu an senkrechten Wänden und durch zylindrische Tunnel fahren und per Knopfdruck Tore öffnen, bzw. Fallen deaktivieren.

Und das war es dann auch schon. Spielerisch bietet der DLC nichts, was man im Hauptspiel nicht auch schon gehabt hätte und der Reiz die Welt von Burtons Batman zu erleben, wird durch den Aufbau völlig ruiniert. Da hilft es auch nicht, wenn Danny Elfmans legendäres Batman-Thema aus den Lautsprechern dröhnt, solange der Präsentation jegliche Dramatik fehlt. Es ist mir ein absolutes Rätsel warum man sich für diese Präsentation entschieden hat anstatt Szenen aus den Filmen wie z.B. die Zerstörung von Axis Chemicals nachzubauen.

Batman: Arkham Knight Passkontrolle: Batman Arkham Knight 89 Batman-Arkham-Knight-89-DLC-31

Ja, das ist ein Looping basierend auf der Glockenturm-Szene aus dem Film.

 

Um auch noch etwas positives über den DLC zu sagen: Sowohl das Auto als auch das Kostüm sehen sehr schön aus (auch wenn das Kostüm den bereits erwähnten fatalen Fehler aufweist) und bei einem Preis von 1,99 kann man sich eigentlich nicht groß beklagen. Doch erneut enttäuscht ein Teil des groß angekündigten und ziemlich überteuerten Season Pass und so langsam kann sich Warner diesbezüglich keine Patzer mehr leisten.

Pass-Status:

Written by
Selbserklärter König der Nerds, Herausforderer bitte hinten anstellen. Ich bin der mit den Nunchakus und dem im Wind flatternden Bandana.

Bewerte den Artikel

0 0

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Lost Password

Please enter your username or email address. You will receive a link to create a new password via email.