Startseite » News » Entertainment News » Bad Boys 3: Will Smith bestätigt seine Rückkehr

Bad Boys 3: Will Smith bestätigt seine Rückkehr

Bad-Boys-2-poster

Was wäre Starsky ohne Hutch, was Rico Tubbs ohne Sonny Crocket oder Roger Murtaugh ohne Martin Riggs? Den selben Gedanken muss wohl Will Smith im Hinblick auf die beiden Charaktere gehabt haben, die er zusammen mit Martin Lawrence in nun schon zwei Bad Boys-Filmen verkörpert hat. Jetzt hat der Schauspieler angekündigt, auch im dritten Teil der Actionkomödie mit von der Partie zu sein.

Schon unglaubliche 22 Jahre ist es her, seit der erste Bad Boys (1995) um die beiden draufgängerischen Cops Mike (Will Smith) und Marcus (Martin Lawrence) anlief, und Kritiker sowie viele Fans begeistern konnte. Die gut funktionierende Mixtur aus rasanter Action und erfrischendem Humor wurde von beiden Hauptdarstellern getragen und machte schnell Lust auf mehr – diese wurde jedoch erst acht Jahre später gestillt, als Bad Boys 2 (2003) endlich in die Kinos kam.

Und weil aller guten Dinge drei sind, hat die Produktionsfirma Columbia Pictures nun vor, nach inzwischen 13 Jahren Bad Boys 3 zu realisieren, der 2017 in die Kinos kommen soll. Die Hoffnung, dass Will Smith und Martin Lawrence ebenfalls an dem Projekt beteiligt sein werden, hat Smith selbst erfüllt, als er in einem Interview mit BBC Radio 1Xtra offiziell seine Rückkehr zum Franchise bekanntgab:

„Weißt du, vor ein paar Wochen habe ich Martin [Lawrence] wiedergesehen. Ich hatte ihn davor fast zwei Jahre nicht gesehen. Wir haben uns angeschaut, uns umarmt und in dem Moment wurde uns beiden klar, dass wir noch einen Bad Boys-Film machen werden. Wir werden definitiv noch einen machen.“

Worum genau es im dritten Teil gehen wird, ist noch nicht bekannt, aber da eine Mahlzeit nur so gut ist wie ihre Zutaten, ist vorstellbar, dass Bad Boys 3 auf die altbewährten und wohlschmeckenden Komponenten zurückgreifen wird. Auf eine Zutat wird jedoch verzichtet, da Explosionspoet und Turtles-aus-der-Suppe-Holer Michael Bay, der in den ersten beiden Filmen Regie führte, diesmal nicht mit dieser Aufgabe betraut wird. Stattdessen soll Joe Carnahan (Smokin‘ Aces) den Kochlöffel schwingen.

Außerdem ist bereits bekannt, dass es schon Pläne für Bad Boys 4 gibt. Gerüchten zufolge sollen Lawrence und Smith das Franchise noch ein letztes Mal wachrütteln, bevor im vierten Teil dann neue Schauspieler ihre Parts übernehmen. Aber zuerst müssen Martin Lawrence und Will Smith selbst wieder auf halsbrecherische Verbrecherjagd gehen, wenn Bad Boys 3 ab dem 16. Februar 2017 in den Kinos läuft.

Quelle: kino.de / moviepilot.de
Bildquelle: Columbia Tristar, allaccess

Space Cowboy und Teilzeit-Vampir. Immer schwer bewaffnet mit nem Controller in der einen und Kino-Ticket in der anderen Hand.

Bewerte den Artikel

0 0

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Lost Password

Please enter your username or email address. You will receive a link to create a new password via email.