Follow
Startseite » News » Gaming News » Assassin’s Creed: Unity – Seeschlachten gestrichen

Assassin’s Creed: Unity – Seeschlachten gestrichen

Nachdem Seeschlachten ein zentraler Bestandteil von Assassin’s Creed: Black Flag waren, werden diese in Unity nun wieder aus dem Spiel genommen.

Im letzten Teil der Assassin’s Creed- Reihe konnte man bekanntermaßen als Pirat über das Meer segeln und spannende Seeschlachten gegen andere Schiffe ausfechten. Das mit Assassin’s Creed: Black Flag eingeführte, neue Element der Reihe wird aber bereits bei dem im Herbst erscheinenden Assassin’s Creed: Unity wieder aus dem Spiel genommen, so Producer Lesley Phord-Toy in einem Interview mit Examinier.

Der Grund dafür ist die Konzentration auf ein ausgefeilteres Parkour-System und damit die Rückkehr zu der Grundidee „Assassin’s Creed in die neue Generation zu bringen“. Klettern und Free-Runing soll in Unity kombiniert werden, so dass das Parkour-Gefühl realistischer wird.

Assassin’s Creed: Unity wird im Herbst 2014 für PS4, Xbox One und PC erscheinen. Ein weiterer Teil für die Last-Gen-Konsolen ist ebenfalls für diesen Zeitraum geplant.

Quelle: www.play3.de

Studentin und Gamerin.

Bewerte den Artikel

0 0

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Lost Password

Please enter your username or email address. You will receive a link to create a new password via email.