Follow
Startseite » News » Gaming News » Assassin´s Creed 4: Black Flag – Adieu UPlay Passport

Assassin´s Creed 4: Black Flag – Adieu UPlay Passport

assassins-creed-4

In Assassin´s Creed 4: Black Flag wurde der UPlay Passport so sehr eingebunden, wie es bisher in keinem anderen Spiel der Fall war. So dürft ihr, wenn ihr über diesen Online Pass nicht verfügt, nicht alle Spielelemente im Single Player nutzen. Selbstverständlich wurde hier seitens der Community große Kritik geäußert, die sich Ubisoft aber zu Herzen nimmt und den UPlay Passport nun komplett abschaffen wird.

Ihr habt Assassin´s Creed 4: Black Flag gebraucht gekauft und keinen gültigen UPlay Passport? So könntet ihr zum Beispiel das sogenannte Flotten-Feature im Single Player Spiel nicht mehr nutzen. Aber auch die Begleit-App auf einem Tablet, welches dadurch einen zweiten Bildschirm darstellt, darf nur mittels einem gültigen Passport verwendet werden. Vom Multiplayer müssen wir da erst gar nicht reden, da dies eh schon meist zum Standard geworden ist.

Andere Publisher haben bereits solche Online Pässe wieder abgeschafft und nun zieht Ubisoft diesbezüglich nach.

Wir haben unserer Community zugehört und verstanden, dass die Spieler Bedenken bezüglich der Fähigkeit haben, auf dieses Features zuzugreifen. Daher haben wir uns dazu entschlossen, die Kosten für den Uplay-Passport für Black Flag aufzuheben. Somit wird sichergestellt, dass alle die Begleit-App, Edwards Flotte, den Online-Multiplayer und die erhältlichen Bonus-Inhalte ohne Zusatzkosten erhalten können.

In Kürze sollte somit der UPlay Passport ohne weitere Kosten aus dem PlayStation Network und dem Xbox Marktplatz heruntergeladen werden dürfen. Aber die Kritik an den UPlay Passport hat auch weitere Erfolge zu verzeichnen. Nicht nur bei Assassin`s Creed 4: Black Flag wird dieser nun kostenlos angeboten, sondern bei allen zukünftigen Spielen von Ubisoft erst gar nicht mehr verwendet werden. Somit wird sich der Publisher Ubisoft zukünftig komplett vom UPlay Passport verabschieden, worüber ich mich persönlich sehr freue.

Quelle: Ubiblog

Written by
Michael Bragg ist der Chefredakteur von games! Dein Gaming-Magazin. Er hat kein spezielles Genre, sondern zockt alles was er in seine Finger bekommen kann.

Bewerte den Artikel

0 0

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Lost Password

Please enter your username or email address. You will receive a link to create a new password via email.