Apex Legends erhält bald einen Schießstand

Apex Legends erhält bald einen Schießstand

Respawn Entertainment erweitert Apex Legends bald um einen Schießstand, auf dem sich alle Legenden, Waffen und Items ausprobieren lassen.

Neuerdings wendet sich Respawn Entertainment in Devstreams zu Apex Legends an die Community. In der ersten Ausgabe des neuen Formats enthüllen die Entwickler und Entwicklerinnen, dass sie Apex Legends einen Schießstand geben wollen.

Bisher verfügt Apex Legends über einen Trainingsmodus, der als Tutorial für neue Spielerinnen und Spieler dient. Allerdings eignet er sich weniger dafür, das Schießen mit bestimmten Feuerwaffen und das Verwenden spezifischer Fähigkeiten zu üben.

Diese Lücke soll der neue Schießstand schließen, indem er das freie Wechseln von Waffen, Mods, Rüstungen und Legenden erlaubt. Darüber hinaus wird der Schießstand groß genug sein, um die Bewegungs-fokussierten Fähigkeiten von Legenden auszuprobieren. Zudem wird es Coop geben und sowohl Zielscheiben als auch Dummies dienen als Ziele für das Schießtraining. Erscheinen soll der Schießstand noch im Verlauf der aktuell laufenden Season 3. Einen ersten Blick auf ihn könnt ihr in der Aufzeichnung des Devstreams erhaschen:

Meist zu finden in Shootern, Rollenspielen oder Strategiespielen. Zudem Student der Informatik.

Leave a Reply

Your email address will not be published.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Lost Password