Unser Besuch beim Nintendo-Preview-Event in Frankfurt

Unser Besuch beim Nintendo-Preview-Event in Frankfurt

Letzten Mittwoch waren wir zu Nintendo of Europe in Frankfurt eingeladen worden, wo ich mir für games! einige der kommenden Nintendo-Titel des Jahres ansehen konnte. Neben einigen Wii U-Titeln stand auch frische Ware für den Nintendo 3DS an. 

WiiU_PokkenTournament_deDE_03_mediaplayer_large

Jenseits der Donnerkuppel in Pokémon Tekken

Für die Presse spielbar waren lediglich lokale Spiele gegeneinander oder LAN-übergreifende Spiele zwischen zwei Wii Us, wo jeweils zwei Spieler als Team gegen ein anderes antreten. Über diesen LAN-Modus wurde auch ein Einzelturnier gespielt, um die Wettbewerbsfähigkeit zu zeigen. Nur die Standardschauplätze standen zur Verfügung (immerhin 8 von 19), die allesamt Nachbildungen aus Arenen und Gebieten der regulären Spiele bestehen.

Selbst gespielt habe ich drei der insgesamt 16 Charaktere in verschiedenen Partien. Leider muss ich zugeben, dass ich kein besonderer Experte auf dem Gebiet der Figthing-Spiele bin, daher kann ich auch nicht auf technische Unterschiede eingehen. Nur allein von der Beobachtung war Glurak von den dreien besonders schwerfällig  während Wrestler-Pikachu (ja, eine Variante des normalen Pikachu), besonders schnell auf den Beinen war. Unterstützung erhält man durch ein jeweils eines von zwei Helfer-Pokémon, die vor Beginn eines Kampfes gewählt werden.

Japanische Spielhallenbesucher haben bereits seit Juli letzten Jahres die Gelegenheit, den Arcadeautomaten von Pokémon Tekken zu spielen, wo das Spiel als Pokkén Tournament bekannt ist. Für den Rest der Welt steht die Veröffentlichung am 18. März an.

Zelda Twilight Princess Art 1

Alles frisch macht The Legend of Zelda: Twilight Princess HD

Bei der Wii U-Neuauflage von Twilight Princess hatte Nintendo drei Szenarien vorbereitet: Zunächst einmal der Prolog, wo man mit Link erst als Bauernjunge und später in Wolfgestalt unterwegs ist, bis man Prinzessin Zelda zum ersten Mal trifft. Im zweiten Abschnitt konnte man dann auch als Link selbst das erste Verlies, den Waldschrein, angehen. Am interessanten war aber sicher der dritte spielbare Teil, war dieser bisher doch noch nicht im Spiel zu sehen. Mit Hilfe des Wolf-Link Amiibo konnte ein Herausforderungs-Modus gespielt werden, wo Link als Wolf insgesamt 50 Stockwerke am Stück mit ansteigendem Schwierigkeitsgrad meistern muss, um wertvolle Zusatzbelohnungen frei zuschalten. Als Hauptpreis winkt eine Geldbörse, die 9999 Rubine fasst.

Zum Vergleich für die grafische Aufwertung hatte man auch einen alten Gamecube mit Twilight Princess aufgestellt. Es mag vielleicht an dem Flachbild-Fernsehbild liegen, aber der Vergleich unterstreicht, dass kein Aufskalieren der Welt je zu einer solchen Qualität führen könnte. Zwischen den Generationen liegen inzwischen Welten. Der neue Anstrich tat Twilight Princess jedenfalls gut. Von der Qualität kann man sich am 4. März selbst überzeugen.

Linkle

Steckst du dir in die Tasche: Hyrule Warriors Legends

Schlussendlich gab es die Möglichkeit, Hyrule Warriors Legends anzuspielen, wenn auch nur auf New 3DS-Hardware. Dadurch ließ sich leider kein Vergleich zum normalen 3DS anstellen, man versicherte mir aber, dass die fehlende Kamerasteuerung bedingt durch den fehlenden zweiten Analogpad durch intelligente Kameraführung ausgeglichen werden wird. In der Demo, bei der die Zeit begrenzt war, spielte man als Link und Windwaker-Link (wahlweise auch mit einem zweiten Spieler) und musste mehrere Ziele auf dem Schlachtfeld vor dem Schloss Hyrule erfüllen. Im Grunde also eine Nachbildung des ersten Levels aus der Wii U-Version. Wie gesagt kam ich durch die Zeitbegrenzung nur zum Erfüllen zweier Ziele, konnte aber feststellen, dass sich Hyrule Warriors Legends ziemlich gut spielt. Wer auf der Wii U schon damit zurechtkam, sollte keine Probleme damit haben.

Natürlich muss man ein paar Abstriche machen: Ein 3DS hat eben nicht die selbe Leistung wie eine Wii U, aber andererseits war Hyrule Warriors schon dort kein grafisch aufwändiges Spiel. Wie es am Ende ausgehen wird, kann man am 24. März selbst begutachten, wenn Hyrule Warriors Legends auch bei uns erscheinen wird.

Profilbild von Christian Mutig
Redakteur, Gamer und Filmliebhaber. Mag Indie-Spiele, die PS Vita und Indie-Spiele auf der PS Vita.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*

Lost Password