Tom Clancy´s The Division – Kleinere Startprobleme zum Release

Tom Clancy´s The Division

PC PlayStation 4 Xbox One
6.6

User Avg

Tom Clancy´s The Division – Kleinere Startprobleme zum Release

Tom Clancy´s The Division – Kleinere Startprobleme zum Release

So ganz reibungslos ging es dann doch nicht los. Der Ansturm auf die Server von Tom Clancy´s The Division war dann doch etwas zu viel. Teils für Stunden waren die Spielserver nicht erreichbar, doch dieses Problem sollte mittlerweile behoben sein.

Wie Ubisoft nun via Forenbeitrag mitteilte, sind alle Server wie online und der Betrieb kann wie gewohnt weitergehen. Man beobachte allerdings die Situation, um im Fall der Fälle schnell reagieren zu können.

Auch das Spiel selbst ist nicht ganz frei von kleinen Fehlern. So kann es passieren das beim Start des Spiels nur ein schwarzer Bildschirm zu sehen ist. Das liegt an einem Problem mit der Erkennung der Bildschirmauflösung. Sollte dies bei euch der Fall sein, so drückt einfach ALT+Enter um in den Fenstermodus zu wechseln. Dann könnt ihr im Spiel in den Optionen die korrekte Auflösung für euren Bildschirm auswählen.

Derweil gibt es auf anderer Seite ein Problem mit dem neuesten Grafikkartentreiber (WHQL 364.47) von NVidia. Dieser kann dazu führen, dass bei der Installation des Treibers plötzlich ein Bluescreen ausgelöst wird und der Windows nicht ordnungsgemäß ausgeführt werden kann. Das kommt vorallem bei Nutzern mit mehreren Bildschirmen vor. Man sollte darauf achten das bei der Installation nur ein Monitor an die Grafikkarte angeschlossen ist.

Sollten Spieler Probleme mit dem Treiber in The Division bekommen, so empfiehlt sich die Installation eines älteren Treibers. Wenn die Performance auf dem PC nicht zufriedenstellend sein sollte und/oder Ruckler auftreten, ist ausserdem ein Blick auf die Grafikeinstellungen im Spiel und der verbauten Hardware im PC ratsam. Denkt daran The Division ist ein recht Hardware-hungriges Spiel, checkt also im Zweifellsfall ob euer PC über folgende Spezifikationen verfügt:

Minimale Hardwarekonfiguration

  • Betriebssystem: Windows 7 SP1, Windows 8.1, Windows 10 (nur 64-bit Versionen)
  • Prozessor: Intel Core i5 2400 @ 3.1 GHz oder AMD FX 6100 @ 3.3 GHz
  • RAM: 6 GB
  • Grafikkarte: NVIDIA GeForce GTX 560 oder AMD Radeon HD 7770 (2 GB VRAM)
  • Festplatte: 40 GB
  • DirectX: DirectX Juni 2010
  • Soundkarte: DirectX-kompatibel
  • Eingabegeräte: Windows-kompatible Tastatur, Maus, Controller (optional)

Empfohlene Hardwarekonfiguration

  • Betriebssystem: Windows 7 SP1, Windows 8.1, Windows 10 (nur 64-bit Versionen)
  • Prozessor: Intel Core i7-3770 @ 3.5 GHz oder AMD FX-8350 @ 4.0 GHz
  • RAM: 8 GB
  • Grafikkarte: NVIDIA GeForce GTX 970 (4 GB) oder AMD Radeon R9 290 (4 GB) oder besser
  • Festplatte: 40 GB DirectX: DirectX Juni 2010
  • Soundkarte: unterstützt DirectX 9.0c
  • Eingabegeräte: Windows-kompatible Tastatur, Maus, Controller (optional)

Derweil starten auch wir unsere Mission im verseuchten New York und werden in nächster Zeit ein vollständiges Review anfertigen. Wir wünschen euch bis dahin viel Spaß im Spiel und guten Loot!

ARVE Error: Mode: is invalid or not supported. Note that you will need the Pro Addon for lazyload modes.

Profilbild von Daniel Martin
Shooter-Urgestein, Let´s Player und Twitch-Streamer, Abgedreht und doch freundlich

Kommentare

Loading Facebook Comments ...
Loading Disqus Comments ...

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*

No Trackbacks.

Lost Password