Sonic The Hedgehog – Film für 2018 bestätigt

Sonic The Hedgehog – Film für 2018 bestätigt

Die Kollegen Mario, Luigi und Lara Croft haben es längst vorgemacht, und jetzt wird auch der blitzschnelle blaue Igel Sonic the Hedgehog auf die Kinoleinwand katapultiert. Und zwar in Form eines Realfilm/Animations-Hybriden.

Zugegeben, es wäre ein leichtes gewesen, einen komplett animierten Sonic-Film zu machen, so wie man es mit Ratchet & Clank gemacht hat. Anhand der Cutscenes der letzten Sonic-Teile konnte man sich schon ungefähr ein Bild machen, wie so ein Film wohl aussehen könnte. Aber all das war Sega und Sony Pictures wohl zu leicht. Nachdem man bereits 2014 an einen Film gearbeitet hat, war es seitdem still um das Projekt geworden. Nun hat Hajime Satomi, Präsident und CEO vom Tokioter Spieleunternehmen Sega Sammy Holdings, in einem Interview verraten, dass man mit einem Filmrelease in 2018 rechnen kann:

„Sega Sammy Group arbeitet derzeit mit Sony Pictures an einem „Sonic The Hedgehog“ Real/Animationsfilm-Hybriden, der 2018 erscheinen soll. Mit einer eben solchen CG-Animations-Produktion möchten wir unsere Geschäfte in weitere Unterhaltungsbranchen ausweiten, und über das hinausgehen, in was wir bereits involviert sind“

An sich ist an einem Film zu einem Videospiel ja nichts verkehrt, im Gegenteil, es kann zur Popularität einer Figur oder eines Franchise beitragen. Wenn daraus aber ein Realfilm gemacht wird, kann das auch schnell ziemlich skurrile Züge annehmen wie vor über 20 Jahren mit der Verfilmung von Super Mario Bros. (1993). Ein Crossover von Animation und Realfilm, sprich Sonic in die reale Welt zu verfrachten, könnte dann ungefähr so aussehen wie in Alvin und die Chipmunks (2007) oder Die Schlümpfe (2011).

Bleibt abzuwarten, was Sony Pictures und Sega daraus machen.

Quelle: nintendolife.com
Bildquelle: Sega

Profilbild von Christian Mitrenca
Space Cowboy und Teilzeit-Vampir. Immer schwer bewaffnet mit nem Controller in der einen und Kino-Ticket in der anderen Hand.

Kommentare

Loading Facebook Comments ...
Loading Disqus Comments ...

1 Comment

  1. Bleibt wirklich abzuwarten was da am Ende bei rum kommt. Aus Gründen (bei meinem username) würde mich da ein toller Film schon reizen. Auch wenn ich mir bei einem Real Film nicht ganz vorstellen kann, wie Action und Speed umgesetzt werden könnten.

    Reply

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*

No Trackbacks.

Lost Password