Senran Kagura Estival Versus – Trailer gibt Release-Datum bekannt

Senran Kagura Estival Versus – Trailer gibt Release-Datum bekannt

Das lange Warten hat ein Ende, denn vor 2 Tagen gab Marvelous endlich das Veröffentlichungsdatum ihres Games Senran Kagura Estival Versus für den europäischen Raum bekannt, womit der Frühling auf der PlayStation 4 und der PlayStation Vita wohl schon so heiß werden dürfte wie der Sommer.

Ich glaube es ist mehr als eindeutig, dass dieser Titel nicht etwas für jederman sein wird, und das ist auch in Ordnung, denn die Reihe war schon von Beginn an, sprich dem ersten Eintrag auf dem 3DS mit Senran Kagura Burst, in mehrererlei Hinsicht Fanservice. Zum einen hat man nochmal enorm an der Optik geschraubt und eine Glanzleistung von Verbesserung gezaubert, wodurch jeder Angriff, jede Combo und jede Szene eindrucksvoll ist und ein Fest für das Auge darstellt, und zum anderen hat man auch dem Gameplay selbst noch einmal Liebe zum Detail geschenkt, was der Trailer auch auszugsweise präsentiert durch die große Variation an Movesets der verschiedenen Charaktere. Natürlich ist auch davon auszugehen, dass viele gegenüber dem Game die Näse rümpfen werden, eben aufgrund der allgemeinen Darstellung der Charaktere und dem ach so repetetiven Gameplay, doch für Kenner und Fans des selbigen wird dies meines Erachtens der Hit des Jahres, und ich muss ehrlich sagen, dass auch für mich da im Grunde nur 2 andere Titel in diesem Jahr die Chance haben mich noch mehr in ihren Bann zu ziehen (Final Fantasy XV und Bravely Second: End Layer), und das durch eine ganz einfache Philosophie: Schuster bleib´ bei deinen Leisten, und genau dies hat Tamsoft, das Entwicklerstudio hinter der Senran Kagura Reihe, sich mehr als zu Herzen genommen und sich auf die Stärken dieser konzentriert und liefert nun ihr Opus Magnum. Keine Experimente durch die Einfügung neuer Elemente oder starke Kontrastierung durch einen Fokuswechsel oder dergleichen; Hack & Slay mit einer Menge Eye-Candy und das ist auch gut so. Und auch wenn mir dies nach diesem Absatz wohl nur die wenigsten glauben werden, so bin ich auch auf die Story des Games gespannt, denn entgegen der „augenscheinlichen Plattheit“ dieser, ist diese doch ebenso ein berechtigter Bestandteil der bisherigen Einträge der Reihe gewesen. Besonders die Charaktere haben eine beachtliche Tiefe in jener Hinsicht erfahren und ich freue mich zu sehen, welche Hürden diesmal der Cast überwinden muss.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*

Lost Password