Rise of the Tomb Raider – Game Director Brian Horton geht

Rise of the Tomb Raider – Game Director Brian Horton geht

Vor drei Tagen kam die Meldung, dass Brian Horton Crystal Dynamics verlassen hat und sich somit auf ein neues Abenteuer begeben hat. 2013 war er als Senior Art Director am Reboot von Tomb Raider beteiligt und hat eine große Rolle dabei gespielt, Lara Croft Leben einzuhauchen. Für Rise of the Tomb Raider nahm er dann die Rolle des Game Directors auf. Seine Abschiedworte wurden auf dem offiziellen Tomb Raider Tumblr veröffentlicht:

„Es war mir eine große Ehre Teil des Tomb Raider-Franchise und dem Team von Crystal Dynamics sein zu dürfen. Ich habe Fans aus der ganzen Welt kennengelernt, sowohl persönlich als auch online, um unsere Liebe für das Franchise und Lara Croft zu teilen. Nachdem ich an zwei fantastischen Spielen mitgearbeitet habe, haben meine Familie und ich mich dazu entschlossen nach Süd-Kalifornien zurückzukehren und ein neues Abenteuer zu starten. So traurig ich auch bin das Team bei Crystal zu verlassen, umso aufgeregter bin ich ihre zukünftigen Spiele als Fan zu spielen. Nochmals danke für die jahrelange Unterstützung und Feedback und ich hoffe mit euch online weiterhin in Kontakt zu bleiben.“
– Brian Horton, ehemaliger Game Director bei Crystal Dynamics

Mittlerweile steht auch schon fest wo Brian Horton als nächstes arbeitet: als Art Director wird er von nun an bei Infinity Ward arbeiten. Die Wahrscheinlichkeit ist sehr groß, dass er am nächsten Call of Duty mitwirken wird.

Profilbild von Jacqueline Müller
23-jährige Koreanistik-Studentin, süchtig nach Games, Serien und Büchern.

Kommentare

Loading Facebook Comments ...
Loading Disqus Comments ...

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*

No Trackbacks.

Lost Password